Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Abtreibung

Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Abtreibung
Diskurse und Tendenzen
Zwanzig Jahre nach der gesetzlichen Neuregelung zum Schwangerschaftsabbruch in Deutschland ist in den wissenschaftlichen Debatten sowohl eine merkwürdige Ruhe als auch eine problematisierende Perspektive zu konstatieren. Die Beiträge des Bandes gehen den Hintergründen und Folgen nach. Siebzehn Autorinnen und Autoren, u.a. Cornelia ....

Autor_innen: Busch, Ulrike; Hahn, Daphne (Hg.)

30,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Abtreibung' bestellen
Deproduktion
Schwangerschaftsabbruch im internationalen Kontext
Laut WHO stirbt alle sieben Minuten auf der Welt eine Frau an den Folgen eines unsicheren Schwangerschaftsabbruchs. Das verdeutlicht, daß Frauen gesellschaftlichen Konstellationen ausgesetzt sind, die sie dazu bringen, für die Beendigung einer ungewollten Schwangerschaft ihr Leben aufs Spiel zu setzen, wenn ihnen der Zugang zu einem ....

Autor_innen: Diehl, Sarah (Hg.)

17,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Deproduktion' bestellen
Der Frauenleib als öffentlicher Ort. Vom Mißbrauch des Begriffs Leben
Die Autorin untersucht, wie die Technik und Gesetzgebung der Nachkriegszeit das Verständnis und das Erleben von Schwangerschaft radikal verändert haben. Der Schwangerschaftstest hat das vermutete Schwangergehen in einen diagnostizierbaren Zustand verwandelt. Und die Visualisierung der Leibesfrucht hat den "öffentlichen Fötus" geschaffen, ....

Autor_innen: Duden, Barbara

20,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Frauenleib als öffentlicher Ort. Vom Mißbrauch des Begriffs Leben' bestellen
Die Höhle der Löwin
Jede Abtreibung ist auch eine Antwort auf Lebensumstände. Und jede hat ihre Vorgeschichte. Da sind Frauen, die trotz Verhütung schwanger werden. Andere, die ein Kind wollen, aber plötzlich allein dastehen. Oder gar auf Wunsch des Mannes abtreiben. Vergewaltungsungsopfer. Achtfache Mütter … Warum Frauen sich für eine Abtreibung ....

Autor_innen: Vogelsang, Andrea

15,20 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Höhle der Löwin' bestellen
Die Radikalität der Abtreibungsgegner_innen im (inter)nationalen Raum. Ist die sexuelle Selbstbestimmung von Frauen heute in Gefahr?
Wie ist es um die sexuelle Selbstbestimmung insbesondere von Frauen weltweit bestellt? Ist sie in Gefahr? Die Herausgeber_innen des Buches sehen in den weltweiten Aktivitäten von radikalen Abtreibungsgegner_innen, die sowohl in Europa als auch in Nord- und Südamerika stattfinden, eine Gefahr für die sexuelle Selbstbestimmung von Frauen. ....

Autor_innen: Familienplanungszentrum BALANCE (Hg.)

14,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Radikalität der Abtreibungsgegner_innen im (inter)nationalen Raum. Ist die sexuelle Selbstbestimmung von Frauen heute in Gefahr?' bestellen
Happy Abortions
Mein Bauch gehört mir - noch lange nicht
Abtreibungen sind bis heute mit Scham belegt und erheblichem Druck von außen ausgesetzt. In Deutschland sind sie nach wie vor nicht erlaubt, aber straffrei. Die wieder verstärkte Stigmatisierung von allen, die sich für einen Abbruch entscheiden, sorgt dafür, dass über diese Erfahrungen fast flächendeckend geschwiegen wird. 2017 wurde eine ....

Autor_innen: Millar, Erica

22,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Happy Abortions' bestellen
Kulturkampf und Gewissen
Medizinethische Strategien der »Lebensschutz«-Bewegung
Die „Lebensschutz“-Bewegung will in die Offensive: Sie möchte nicht nur die Zugänge zu Schwangerschaftsabbrüchen erschweren, sondern führt auch einen Kulturkampf zur Retraditionalisierung der Geschlechter- und Familienverhältnisse, um christliche Moral und das ärztliche Gewissen. Damit ist sie Teil eines konservativen bis extrem rechten, ....

Autor_innen: Sanders, Eike; Achtelik, Kirsten; Jentsch, Ulli

15,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kulturkampf und Gewissen' bestellen
Spätabbruch der Schwangerschaft. Praktische, ethische und rechtliche Aspekte eines moralischen Konflikts
Praktische, ethische und rechtliche Aspekte eines moralischen Konflikts
Der Spätabbruch einer Schwangerschaft ist für alle Beteiligten ein moralisches Problem und eine große emotionale Belastung. Um eine Entscheidung zu treffen, die für die Schwangere tragfähig ist, müssen Ärzteschaft, Hebammen, Pflegende sowie die psychosoziale und ethische Beratung eng zusammenarbeiten. In der Praxis kommt es jedoch häufig ....

Autor_innen: Wewetzer, Christa; Wernstedt, Thela (Hg.)

30,80 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Spätabbruch der Schwangerschaft. Praktische, ethische und rechtliche Aspekte eines moralischen Konflikts' bestellen
The Moral Case for Abortion
This thought-provoking book sets out the ethical arguments for a woman’s right to choose. Drawing on the traditions of sociological thinking and moral philosophy, it maintains that there is a strong moral case for recognizing autonomy in personal decision-making about reproductive intentions. More than this, it ....

Autor_innen: Furedi, Ann

29,69 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
§ 218
Feministische Perspektiven auf die Abtreibungsdebatte in Deutschland
Die Debatten um das Recht auf Abtreibung in Deutschland begannen mit der Einführung des §218 im Jahr 1871. Vor allem Frauen stritten seitdem für ihr Recht auf selbstbestimmte Entscheidung für oder gegen das Austragen einer Schwangerschaft. Phasen intensiven Kampfes gegen den §218 StGB wurden abgelöst von Phasen relativer Ruhe. Seit Ende ....

Autor_innen: Krolzik-Matthei, Katja

8,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '§ 218' bestellen
„Deutschland treibt sich ab“
Organisierter ›Lebensschutz‹ christlicher Fundamentalismus und Antifeminismus
Die expliziten Anti-Abtreibungsorganisationen, christlicher Fundamentalismus und neurechter Antifeminismus drängen auch in Deutschland mit ihren Kampagnen in die Öffentlichkeit. Dabei können sie sich auf gesellschaftliche Diskurse berufen, die von einem breiten Spektrum verschiedener Gruppen bestimmt werden. In der Publikation werden die ....

Autor_innen: Sanders, Eike; Jentsch, Ulli; Hansen, Felix

8,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '„Deutschland treibt sich ab“' bestellen
Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1