Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Literaturwissenschaft

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 36 Artikeln)
Alles muss man selber machen. Biographie Kritik Essay
Daniela Strigls erhellende Einblicke in ihr Schreiben und den Literaturbetrieb: Was ist Kritik, und in welche Rituale ist sie eingepasst? Welche Möglichkeiten von Wissensvermittlung bieten sich im Essay? Ist literarisches Schreiben Kunst oder Handwerk? Wer definiert die Maßstäbe? Es bedarf einer zeitgenössischen Formulierung. Dass ....

Autor_innen: Strigl, Daniela

15,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Alles muss man selber machen. Biographie Kritik Essay' bestellen
Archaisierung und Pinkifizierung
Mythen von Männlichkeit und Weiblichkeit in der Kinder- und Jugendliteratur
Kinder- und Jugendliteratur wird zunehmend nicht mehr nur in Buchform, sondern in Medienverbünden verkauft. Reihen wie »Die Wilden (Fußball-)Kerle« und »Die Wilden Hühner« zeigen zudem eine zweite Verkaufsstrategie der Kinder- und Jugendliteraturproduktion: Sie sind, vor allem im Hinblick auf eine männliche Zielgruppe, offensiv ....

Autor_innen: Böhm, Kerstin

30,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Archaisierung und Pinkifizierung' bestellen
Auf den Spuren der Lyrik beim Poetry Slam
Lyrik steckt im Wort Poetry Slam. Doch wie weit sind der herkömmliche Lyrikbegriff und die Tradition der Dichterlesung noch Teil des Poetry Slams? Clara Felis versucht, dieser Frage auf den Grund zu gehen mittels eines Vergleichs der US-amerikanischen und deutschsprachigen Poetry-Slam-Szenen, einer literaturtheoretischen ....

Autor_innen: Felis, Clara

18,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Auf den Spuren der Lyrik beim Poetry Slam' bestellen
Berührungen. Hertha Kräftner zum 80. Geburtstag
Im April dieses Jahres wäre Hertha Kräftner, die sich im Alter von 23 zum Selbstmord entschloss, 80 Jahre alt geworden. Als „Jahresprojekt" zu diesem Anlass entstand unter der Herausgeberschaft von Katharina Tiwald der Sammelband „Berührungen - Hertha Kräftner zum 80. Geburtstag", der nun in der edition lex liszt 12 erscheint. Weil Hertha ....

Autor_innen: Tiwald, Katharina (Hg.)

18,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Berührungen. Hertha Kräftner zum 80. Geburtstag' bestellen
Das Geheimfach ist offen. Über Literatur
Neugier und Leidenschaft verbünden sich, wenn die Kritikerin und Philologin Ina Hartwig über Literatur nachdenkt. Ob es um zärtliche Männer geht, die Abgründe des 20. Jahrhunderts, um die amüsanten Seiten der ’68er oder den Glanz der Libertinage: Ihre Essays verbinden analytische Klarheit mit sprachlicher Brillanz, intellektuelle ....

Autor_innen: Hartwig, Ina

20,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Geheimfach ist offen. Über Literatur' bestellen
Das Wundersame in der Unwirtlichkeit
Neue Vorlesungen.
Technische Möglichkeiten und künstliche Intelligenz verändern nicht nur unseren Umgang mit der Welt, sie formatieren auch unseren Blick auf Kunst und Literatur neu. Das Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit wurde längst durch jenes der digitalen Kunstproduktion abgelöst, in dem gigantische Medienunternehmen Weltmacht beanspruchen. ....

Autor_innen: Streeruwitz, Marlene

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Wundersame in der Unwirtlichkeit' bestellen
Einführung in die feministische Literaturtheorie
Dieses Buch gibt einen kritischen Überblick über die Entwicklung der internationalen feministischen Literaturtheorie. Es bietet Orientierung unter den divergierenden Richtungen und ihren Vertreterinnen und regt an zum Nachdenken über "Frauen und Literatur" allgemein. Insbesondere beleuchtet die Autorin den Paradigmenwechsel von ....

Autor_innen: Lindhoff, Lena

15,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Elfriede Jelinek
Ein Überblick über das Werk Elfriede Jelineks. Vor allem wird der politische Gehalt der Texte, der materialistische Feminismus und die Faschismus-Kritik Jelineks untersucht. Die Autorin stützt ihre Deutungen auf Jelineks Rezeption und Modifikation des Trivialmythen-Konzepts von Roland Barthes.

Autor_innen: Janz, Marlies

13,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Elfriede Jelinek' bestellen
Frauen unterwegs
Migrationsgeschichten in der Gegenwartsliteratur
AutorInnen mit Migrationshintergrund spielen schon seit Jahrzehnten eine wesentliche Rolle im deutschsprachigen Literaturbetrieb. Viele von ihnen haben mittlerweile bedeutende Literaturpreise gewonnen und sind im Kanon der deutschsprachigen Literatur angekommen. Neben den thematischmotivischen Zusammenhängen, durch die die sogenannte ....

Autor_innen: Horváth, Andrea; Katschthaler, Karl (Hg.)

30,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Friederike Mayröcker
Inhaltsverzeichnis - Friederike Mayröcker: Texte 1944-1982. Eingeleitet und kommentiert von Gisela Lindemann - Ernst Jandl: Zu fünf Gedichten von Friederike Mayröcker - Gisela Lindemann: Eine Art zu leben - Wendelin Schmidt-Dengler: Demontage und Variationen. Versuche, sich den Texten Friederike Mayröckers zu nähern - Heinz F. Schafroth: ....

Autor_innen: Arnold, Heinz Ludwig (Hg.)

7,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Friederike Mayröcker' bestellen
Fürchte Dich Nicht, Bleichgesicht! Perspektivenwechsel zur Literatur Afro-Deutscher Frauen
Stefanie Krons genaue und sensible Recherchen und Textwiedergaben vermitteln einen umfassenden Einblick in Geschichte Gegenwart, Identitätsbildung und Widerstandsformen Afro-Deutscher Frauen. Das Bild schwarzer Frauen ist von rassistischen, exotischen und sexistischen Stereotypen geprägt, deren massive Verbreitung in Deutschland während ....

Autor_innen: Kron, Stefanie

13,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Fürchte Dich Nicht, Bleichgesicht! Perspektivenwechsel zur Literatur Afro-Deutscher Frauen' bestellen
Gefahrensphären. Über Franz Kafkas amtliche Schriften
Gisela Elsners Essay, erstmals 1988 im gleichnamigen Essayband publiziert, in einer limitierten Auflage als Einzelpublikation. Eine erstaunliche, kontroversielle Kritik des anerkannten Autors Franz Kafka, die auch heute lesens- und bedenkenswert ist, insbesondere vor dem Hintergrund der gängigen Kafkarezeption.

Autor_innen: Elsner, Gisela

4,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Gefahrensphären. Über Franz Kafkas amtliche Schriften' bestellen
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 36 Artikeln)