Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Medien und Medientheorie / Media

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 16 Artikeln)
Choreographie – Medien – Gender
Choreographie, Medien und Gender sind zentrale Begriffe kulturwissenschaftlicher Forschung, die in dieser Konstellation allerdings noch selten zusammen analysiert wurden. Der interdisziplinär ausgerichtete Band unternimmt es, dieses komplexe Gefüge im Kontext zeitgenössischer Tanz- und Performancekunst zu untersuchen und seine Bedeutung ....

Autor_innen: Angerer, Marie-Luise; Hardt, Yvonne; Weber, Anna-Carolin (Hg.)

27,80 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Dear Girlboss, we are done
Frauen können heute alles werden, was sie wollen. Sogar hemmungslose Opportunistinnen. Schließlich haben sie das Internet und damit die Chance auf Fame selbst in der Hand. Sie können ihr Selbst nach einer leicht konsumierbaren Schablone formen und intime Geheimnisse gegen Aufmerksamkeit tauschen. Sich jede Saison neu erfinden. Auch ....

Autor_innen: Jankovska, Bianca; Feller, Julia

13,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Dear Girlboss, we are done' bestellen
Die Strickjacke
Mode- und Mediengeschichte und Semiologie im deutschsprachigen Spielfilm der 1930er bis 1950er Jahre
Lisbeth Freiß beleuchtet ein Kleidungsstück, das bislang als Marginalie des Alltags bedeutungslos schien. Sie zeigt auf, wie nationalsozialistische Propaganda und österreichischer Heimatfilm die Strickjacke als (deutsch)nationalen Bedeutungsträger entworfen und zur Identifikation von Heimat eingesetzt haben. In der Wechselwirksamkeit von ....

Autor_innen: Freiss, Lisbeth

24,80 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Strickjacke' bestellen
Dispositive digitaler Pornografie. Zur Verflechtung von Ethik, Technologie und EU-Internetpolitik
Zur Verflechtung von Ethik, Technologie und EU-Internetpolitik
Durch die Verbreitung der neuen Medien ist Pornografie Teil der Massenkultur geworden. Doris Allhutter analysiert die Herstellung und Verbreitung pornografischer Inhalte über das Internet und verknüpft die technologischen Aspekte mit den ethischen und politischen Diskussionen zu diesem Thema.

Autor_innen: Allhutter, Doris

35,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Dispositive digitaler Pornografie. Zur Verflechtung von Ethik, Technologie und EU-Internetpolitik' bestellen
Gender & Medien-Reader
Der Band versammelt Texte der letzten sechzig Jahre, die das Verhältnis von Medien und Geschlecht untersuchen, entwerfen, als politisches denken. Die Texte machen deutlich, wie wichtig die Kategorie Geschlecht für die Medientheorie war und ist. Auch stellen sie die Bedeutung heraus, die Medienkulturen und -technologien für Feminismus, ....

Autor_innen: Peters, Kathrin; Seier, Andrea (Hg.)

36,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Gender & Medien-Reader' bestellen
Lügen im Netz. Wie Fake News, Populisten und unkontrollierte Technik uns manipulieren
Der Betrug ist allgegenwärtig. Mit Falschmeldungen und manipulierten Bildern wird im Internet Stimmung gemacht – und Wähler beeinflusst. Politische Manipulation wird zur realen Gefahr. Gerade Populisten und extreme Bewegungen profitieren von diesen Schattenseiten des Internet. Das Netz, das eigentlich ein Medium der Aufklärung und ....

Autor_innen: Brodnig, Ingrid

19,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Miranda July
Die erste Retrospektive der kultigen Multimedia-Künstlerin: Das crossmediale Werk der amerikanischen Künstlerin Miranda July lässt sich nur schwer kategorisieren zwischen Performance, Film und Text – aber ihr Einfluss auf die zeitgenössische Kunstszene und Popkultur und ihre Anziehungskraft auf ein junges internationales Publikum sind ....

Autor_innen: July, Miranda

46,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Miranda July' bestellen
Pathos
„Beherrschung ist etwas für Asketen. Gelassenheit für Reiche. Ironie für Überlebende. Dem Rest bleibt nur das Pathos.“ Pathos ist überall. Permanent sind wir bewegt, empört und berührt von der Welt – und wollen das auch mit allen teilen. Pathos bedeutet Macht. Wenn die eigene Bewegtheit andere bewegt, kommen erst die Dinge ins Rollen. ....

Autor_innen: Khorsand, Solmaz

18,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Pathos' bestellen
privat / öffentlich
Mediale Selbstentwürfe von Homosexualität
Selbstentwürfe bedienen sich so heterogener Medien wie selbstgemachter Fotos, gebastelter Alben, amateurhafter Filme, künstlerischer Visualisierungen usw. Die Analysen von homosexuellen Selbstbildern in diesem Band zielen darauf ab, deren kulturprägende Kraft für die Ausgestaltung westeuropäischer und US-amerikanischer Gesellschaften ....

Autor_innen: Regener, Susanne; Köppert, Katrin (Hg.)

20,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'privat / öffentlich' bestellen
Rechtsextremismus, Band 4
Herausforderungen für den Journalismus
Das Erstarken der extremen Rechten bringt auch für den Journalismus und in den Sozialen Medien zahlreiche Herausforderungen und Fragen mit sich: Welche Bedeutung spielen Medien beim Aufstieg der extremen Rechten? Soll mit Rechten geredet werden und wenn ja wie? Warum werden rechte Narrative immer wieder unkommentiert in der ....

Autor_innen: Goetz, Judith / FIPU / Sulzbacher, Markus

19,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Rechtsextremismus, Band 4' bestellen
Seeing Sarah Bernhardt. Performance and Silent Film
The most famous stage actress of the nineteenth century, Sarah Bernhardt enjoyed a surprising renaissance when the 1912 multi-reel film Queen Elizabeth brought her international acclaim. The triumph capped her already lengthy involvement with cinema while enabling the indefatigable actress to reinvent herself in an era of technological ....

Autor_innen: Duckett, Victoria

31,10 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Seeing Sarah Bernhardt. Performance and Silent Film' bestellen
Sex Revolts
Gender, Rock und Rebellion
Ein Klassiker: Männer stehen auf der Bühne, Frauen im Publikum. Schaut man sich das Line-up vieler aktueller Festivals an, hat sich an dieser Arbeitsteilung nicht viel geändert: Headliner sind Männer, Machos mit Gitarren. Rock wird scheinbar immer noch von der Verachtung für das Weibliche befeuert und gilt nur dann als aufregend, wenn er ....

Autor_innen: Press, Joy; Reynolds, Simon

30,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Sex Revolts' bestellen
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 16 Artikeln)