Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Medien und Medientheorie / Media

Zeige 13 bis 21 (von insgesamt 21 Artikeln)
Miranda July
Die erste Retrospektive der kultigen Multimedia-Künstlerin: Das crossmediale Werk der amerikanischen Künstlerin Miranda July lässt sich nur schwer kategorisieren zwischen Performance, Film und Text – aber ihr Einfluss auf die zeitgenössische Kunstszene und Popkultur und ihre Anziehungskraft auf ein junges internationales Publikum sind ....

Autor_innen: July, Miranda

46,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Miranda July' bestellen
Pathos
„Beherrschung ist etwas für Asketen. Gelassenheit für Reiche. Ironie für Überlebende. Dem Rest bleibt nur das Pathos.“ Pathos ist überall. Permanent sind wir bewegt, empört und berührt von der Welt – und wollen das auch mit allen teilen. Pathos bedeutet Macht. Wenn die eigene Bewegtheit andere bewegt, kommen erst die Dinge ins Rollen. ....

Autor_innen: Khorsand, Solmaz

18,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Pathos' bestellen
privat / öffentlich
Mediale Selbstentwürfe von Homosexualität
Selbstentwürfe bedienen sich so heterogener Medien wie selbstgemachter Fotos, gebastelter Alben, amateurhafter Filme, künstlerischer Visualisierungen usw. Die Analysen von homosexuellen Selbstbildern in diesem Band zielen darauf ab, deren kulturprägende Kraft für die Ausgestaltung westeuropäischer und US-amerikanischer Gesellschaften ....

Autor_innen: Regener, Susanne; Köppert, Katrin (Hg.)

20,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'privat / öffentlich' bestellen
Rechtsextremismus, Band 4: Herausforderungen für den Journalismus
Herausforderungen für den Journalismus
Das Erstarken der extremen Rechten bringt auch für den Journalismus und in den Sozialen Medien zahlreiche Herausforderungen und Fragen mit sich: Welche Bedeutung spielen Medien beim Aufstieg der extremen Rechten? Soll mit Rechten geredet werden und wenn ja wie? Warum werden rechte Narrative immer wieder unkommentiert in der ....

Autor_innen: FIPU Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit (Wien)

19,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Rechtsextremismus, Band 4: Herausforderungen für den Journalismus' bestellen
Seeing Sarah Bernhardt. Performance and Silent Film
The most famous stage actress of the nineteenth century, Sarah Bernhardt enjoyed a surprising renaissance when the 1912 multi-reel film Queen Elizabeth brought her international acclaim. The triumph capped her already lengthy involvement with cinema while enabling the indefatigable actress to reinvent herself in an era of technological ....

Autor_innen: Duckett, Victoria

31,10 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Seeing Sarah Bernhardt. Performance and Silent Film' bestellen
Sex Revolts
Gender, Rock und Rebellion
Ein Klassiker: Männer stehen auf der Bühne, Frauen im Publikum. Schaut man sich das Line-up vieler aktueller Festivals an, hat sich an dieser Arbeitsteilung nicht viel geändert: Headliner sind Männer, Machos mit Gitarren. Rock wird scheinbar immer noch von der Verachtung für das Weibliche befeuert und gilt nur dann als aufregend, wenn er ....

Autor_innen: Press, Joy; Reynolds, Simon

30,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Sex Revolts' bestellen
Sounding the Modern Woman. The Songstress in Chinese Cinema
From the beginning of the sound cinema era, singing actresses captivated Chinese audiences. In "Sounding the Modern Woman", Jean Ma shows how their rise to stardom attests to the changing roles of women in urban modernity and the complex symbiosis between the film and music industries. The songstress—whether appearing as an opera actress, ....

Autor_innen: Ma, Jean

32,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Sounding the Modern Woman. The Songstress in Chinese Cinema' bestellen
Technökologien
Im dividuell-maschinischen Kapitalismus geht Technologie weit über die dichotomen Figuren von Techno-Euphorie (maschinischer Fortschritt in der Hand von Menschen) und Techno-Phobie (Menschen als Instrumente der Maschinen) hinaus. In so unterschiedlichen Feldern wie finanziellen Derivaten und Kryptowährungen, digitalen Schnitten und Data ....

Autor_innen: Brunner, Christoph; Minichbauer, Raimund; Mulvaney, Kelly; Raunig, Gerald (Hg.)

12,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Technökologien' bestellen
Wie können wir über Opfer reden?
Missbrauchsopfer, Terroropfer, Katastrophenopfer – Opfer dominieren den öffentlichen Diskurs und die Berichterstattung in den Medien. Aber sie werden allzu oft als moralische oder politische Waffe missbraucht. Warum ist das so? Und wie könnte man sich rationaler über Opfer verständigen? Das Opfer ist allgegenwärtig im zeitgenössischen ....

Autor_innen: Breitenfellner, Kirstin

15,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Zeige 13 bis 21 (von insgesamt 21 Artikeln)