Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Das Glücksversprechen

Das Glücksversprechen
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9783897713185
Autor_in / Autor_innen:
Ahmed, Sara
Weitere Informationen:
ca 340 Seiten - Softcover - Deutsch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
Unrast Verlag
20,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund_innen-Tipp

    Beschreibung

    "Das Glücksversprechen" ist eine philosophische feministische Auseinandersetzung mit dem allgegenwärtigen Imperativ, glücklich sein zu müssen. Das Werk fragt in provokativer Weise danach, was eigentlich passiert, wenn wir unsere Sehnsüchte und sogar unser eigenes Glück bzw. Glücklichsein von dem anderer abhängig machen. Indem sie Philosophie und feministische Kulturstudien kombiniert, entlarvt Sara Ahmed die gefühlsbedingte und moralische Arbeit, die durch die »Pflicht zum Glücklichsein« ausgeführt wird. Sie kritisiert, dass das Glücksversprechen uns in Richtung konformer Lebensentscheidungen drängt und von alternativen Entscheidungen abhält. Glück wird denen versprochen, die gewillt sind, ihr Leben auf konforme Weise zu leben. Ahmed bezieht sich in ihrer Kritik auf die Geistesgeschichte des Glück/lichseins, von den klassischen Schilderungen der Ethik als gutes Leben, über Schriften zum Thema Empfindungen und Leidenschaften aus dem 17. Jahrhundert, Debatten über Tugend und Erziehung des 18. Jahrhunderts bis hin zum Utilitarismus des 19. Jahrhunderts. Sie beschäftigt sich mit feministischen, antirassistischen und queeren Kritiken, die gezeigt haben, dass Glück/lichsein genutzt wird, um soziale Unterdrückung zu rechtfertigen, und dass jenen, die gegen Unterdrückung einstehen, mit Unglück/lichsein gedroht wird: der feministischen Spaßverderber*in, der unglücklichen Queeren, der wütenden Schwarzen und der melancholischen Migrant*in.

    Kund_innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Sexualität
    Seit Beginn gilt das Sexuelle als Schlüsselbegriff der Psychoanalyse und ist nach wie vor von zentraler Bedeutung für jede therapeutische Beziehung. Ausgehend von Freuds Drei Abhandlungen stellt Quindeau die Grundlagen der psychoanalytischen Sexualtheorie dar und diskutiert folgende Fragen: Wie kommt die Lust in den Körper und was versteht ...

    Autor_innen: Quindeau, Ilka

    17,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Sexualität' bestellen
    Feministisch leben! Manifest für Spaßverderberinnen
    Niederschmetternden Erlebnissen von Rassismus und Sexismus begegnen Feministinnen jeden Tag – Zuhause und bei der Arbeit. Lässt sich aus einem solchen Alltag heraus eine feministische Theorie entwickeln? Sara Ahmed erinnert an das wissenschaftliche Erbe des Feminismus ›of Color‹ und zeigt – auf sehr poetische und persönliche Weise – wie ...

    Autor_innen: Ahmed, Sara

    20,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Feministisch leben! Manifest für Spaßverderberinnen' bestellen
    Yes Means Yes!
    Visions of Female Sexual Power & a World Without Rape
    Jaclyn Friedman's work has redefined the concept of "healthy sexuality" and popularized the "yes means yes" standard of sexual consent that is quickly becoming law on many U.S. campuses. She is a popular speaker, opinion writer and author of What You Really Really Want and Unscrewed. She is also founder and the former Executive Director of ...

    Autor_innen: Friedman, Jaclyn; Valenti, Jessica

    21,30 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Sexismus
    Sexismus ist ein Problem mit einem Namen, schreibt die britisch-australische Theoretikerin Sara Ahmed. Der Begriff hat in den letzten Jahren eine Renaissance erlebt. Bei #aufschrei und #metoo nutzten bzw. nutzen Frauen soziale Medien, um ihre Lebenswirklichkeit und ihre Erfahrungen zu politisieren. Sie fordern nicht individuelle, sondern ...

    Autor_innen: Schiff, Anna

    10,20 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Sexismus' bestellen
    Eure Heimat ist unser Albtraum
    Wie fühlt es sich an, tagtäglich als „Bedrohung“ wahrgenommen zu werden? Wie viel Vertrauen besteht nach dem NSU-Skandal noch in die Sicherheitsbehörden? Was bedeutet es, sich bei jeder Krise im Namen des gesamten Heimatlandes oder der Religionszugehörigkeit der Eltern rechtfertigen zu müssen? Und wie wirkt sich Rassismus auf die ...

    Autor_innen: Aydemir, Fatma; Yaghoobifarah, Hengameh

    12,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details