Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Polyfantastisch?

Polyfantastisch?
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9783897712829
Autor_in / Autor_innen:
Raab, Michel; Schadler, Cornelia (Hg.)
Weitere Informationen:
ca 220 Seiten - Softcover - Deutsch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
Unrast Verlag
16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund_innen-Tipp

    Beschreibung

    »Polyamorie« ist in aller Munde, verspricht sie doch eine Befreiung aus traditionellen und einengenden Beziehungs- und Familienformen. Sie ist aber auch ein hochpolitisches Thema, da Liebesverhältnisse und Familien individuell und gesellschaftlich zentrale Lebensbereiche sind, in denen soziale Normen und Strukturen aufgegriffen, modifiziert und (re-)produziert werden. Macht- und gesellschaftskritisch lotet der Sammelband Möglichkeiten der Emanzipation und Subversion in der Beziehungsführung aus.

    Kund_innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Consensuality. Navigating Feminism, Gender, and Boundaries Towards Loving Relationships
    Human relationships contain infinite possibilities, but the fairytale ideal of companionship does not exist for most people. In Consensuality, Helen Wildfell and her co-adventurers detail the process for creating a healthy, successful relationship and avoiding common pitfalls. The authors explore gender identity, sexual boundaries, power ...

    Autor_innen: Windfell, Helen

    15,60 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Consensuality. Navigating Feminism, Gender, and Boundaries Towards Loving Relationships' bestellen
    Sexuelle Einvernehmlichkeit gestalten
    Theoretische, pädagogische und ku¨nstlerische Perspektiven auf eine Leerstelle sexueller Bildung
    Sexuelle Zustimmung und sexuelle Einvernehmlichkeit sind bisher keine zentralen Themen sexueller Bildung. Diese Feststellung ist Ausgangspunkt der vorliegenden Publikation. Es fehlt sowohl in gesellschaftlichen Debatten als auch im sexualpädagogischen Fachdiskurs an Auseinandersetzungen mit Fragen der einvernehmlichen Gestaltung sexueller ...

    Autor_innen: Thuswald, Marion; Dalhoff, Maria; Hempel, Stefanie; Önsür-Olug, Zeynep; Rauch, Bianca Jasmina (Hg.)

    25,70 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Sexuelle Einvernehmlichkeit gestalten' bestellen
    Ja heißt Ja?
    Feministische Debatten um einvernehmlichen Sex
    Das Buch liefert einen wichtigen Beitrag zur Neuformulierung feministischer Strategien gegen sexualisierte Gewalt. Dafür beleuchtet es die Grundlagen der aktuellen Debatten um sexuelle Zustimmung — bekannt unter «Ja heißt Ja» oder «Konsensprinzip» — und unterzieht diese einer kritischen Analyse.Feministinnen kämpfen seit den 1970er ...

    Autor_innen: Torenz, Rona

    15,30 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
     
    Details 1 x 'Ja heißt Ja?' bestellen
    Polysecure
    Attachment, Trauma and Consensual Nonmonogamy
    Attachment theory has entered the mainstream, but most discussions focus on how we can cultivate secure monogamous relationships. What if, like many people, you’re striving for secure, happy attachments with more than one partner? Polyamorous psychotherapist Jessica Fern breaks new ground by extending attachment theory into the realm of ...

    Autor_innen: Fern, Jessica 

    22,90 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Polysecure' bestellen
    Polyamory. Eine Erinnerung
    Der Begriff der Polyamory tauchte in den 1960er Jahren erstmals in den USA auf und wird seit etwa zehn Jahren auch hierzulande breiter diskutiert. Er steht für ein Beziehungsgeflecht, in dem mehrere Liebesbeziehungen verantwortungsvoll, ehrlich, offen und verbindlich gleichzeitig entwickelt und gelebt werden. Als Vorläufer sind die ...

    Autor_innen: Schroedter,Thomas; Vetter, Christina

    12,40 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Polyamory. Eine Erinnerung' bestellen
    Schlampen mit Moral
    Warum es an der Zeit ist, Sex und Liebe neu zu denken – wie Polyamorie, offene Beziehungen und andere Abenteuer gelingen können
    Warum nur eine(n) lieben, wenn man sie alle haben kann? Schon vor 20 Jahren haben sich die Beziehungspioniere Dossie Easton und Janet Hardy ausführlich mit dieser Frage beschäftigt. Nun folgt endlich die überarbeitete Neuausgabe mit vielen aktuellen Interviews und neuen Kapiteln zu allen Arten von Beziehungen: Paare, die nicht zusammen ...

    Autor_innen: Easton, Dossie; Hardy, Janet W.

    17,50 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Schlampen mit Moral' bestellen