Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

exit RACISM

exit RACISM
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9783897712300
Autor_in / Autor_innen:
Ogette, Tupoka
Weitere Informationen:
136 Seiten - Taschenbuch - Deutsch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
Unrast Verlag
13,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund_innen-Tipp

    Beschreibung

    Obwohl Rassismus in allen Bereichen der deutschen Gesellschaft wirkt, ist es nicht leicht, über ihn zu sprechen. Keiner möchte rassistisch sein, und viele Menschen scheuen sich vor dem Begriff. Das Buch begleitet die Leser*innen bei ihrer mitunter ersten Auseinandersetzung mit Rassismus und tut dies ohne erhobenen Zeigefinger. Vielmehr werden die Leser*innen auf eine rassismuskritische Reise mitgenommen, in deren Verlauf sie nicht nur konkretes Wissen über die Geschichte des Rassismus und dessen Wirkungsweisen erhalten, sondern auch Unterstützung in der emotionalen Auseinandersetzung mit dem Thema. Übungen und Lesetipps eröffnen an vielen Stellen die Möglichkeit, sich eingehender mit einem bestimmten Themenbereich zu befassen. Über QR-Codes gelangt man zu weiterführenden Artikeln, Videos und Bildern. Ergänzend dazu finden sich in fast jedem Kapitel Auszüge aus sogenannten Rassismus-Logbüchern – anonymisierte Tagebücher, die ehemalige Student*innen von Tupoka Ogette in ihrer eigenen Auseinandersetzung mit Rassismus geführt haben und in denen sie über ihre Emotionen und Gedankenprozesse berichten. Auch Handlungsoptionen kommen nicht zu kurz. Ziel des Buches ist es, gemeinsam mit den Leser*innen eine rassismuskritische Perspektive zu erarbeiten, die diese im Alltag wirklich leben können.

    Kund_innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Aint I A Woman
    In this classic study, cultural critic bell hooks examines how black women, from the seventeenth century to the present day, were and are oppressed by both white men and black men and by white women.Illustrating her analysis with moving personal accounts, Ain't I a Woman is deeply critical of the racism inherent in the thought of many ...

    Autor_innen: hooks, bell

    34,90 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Ain't I A Woman' bestellen
    Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen
    aber wissen sollten
    Warum ist es eigentlich so schwer, über Rassismus zu sprechen?„Darf ich mal deine Haare anfassen?“, „Kannst du Sonnenbrand bekommen?“, „Wo kommst du her?“ Wer solche Fragen stellt, meint es meist nicht böse. Aber dennoch: Sie sind rassistisch. Warum, das wollen weiße Menschen oft nicht hören.Alice Hasters erklärt es trotzdem. ...

    Autor_innen: Hasters, Alice

    17,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen' bestellen
    Nerds retten die Welt
    Gespräche mit denen, die es wissen
    Verloren in der Gegenwart kurz vorm Untergang? Dieses Buch hilft! Permanent sind wir mit Meldungen aus aller Welt konfrontiert, die wir weder einordnen noch anständig bewerten können. Und zum Handeln befähigen sie uns auch nicht. Was soll man gegen den aufkommenden Faschismus tun? Gegen schmelzende Gletscher? Gegen Überwachung und ...

    Autor_innen: Berg, Sibylle

    22,70 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Nerds retten die Welt' bestellen
    Dicht
    Aufzeichnungen einer Tagediebin
    Stefanie Sargnagel ist im Internet groß geworden, aber auf der Straße aufgewachsen. Daher drehen wir mit ihrem zweiten Band bei Rowohlt das Rad der Geschichte nun noch einmal zurück – aber lesen Sie selbst: «Die kindliche Doris mit ihren zwei Mäusen kam auch immer mal wieder vorbei. Sie erzählte Sarah und mir, dass sie schwanger sei, ...

    Autor_innen: Sargnagel, Stefanie

    20,60 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Dicht' bestellen
    GRM
    Brainfuck. Roman
    'Vermutlich war der Einzelne schon immer unwichtig. Es fiel nur weniger auf.' Die Brave New World findet in wenigen Jahren statt. Vielleicht hat sie auch schon begonnen. Jeden Tag wird ein anderes westliches Land autokratisch. Algorithmen, die den Menschen ersetzen, liegen als Drohung in der Luft. Großbritannien, wo der Kapitalismus einst ...

    Autor_innen: Berg, Sibylle

    14,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Ich bin Linus
    Wie ich der Mann wurde, der ich schon immer war
    Ein Satz, der wie eine Selbstverständlichkeit klingt – «Ich bin Linus» –, doch er teilt sein Leben in ein Davor und Danach. Auf beeindruckende Weise erzählt Linus Giese, warum er einunddreißig Jahre alt werden musste, um laut auszusprechen, dass er ein Mann und trans ist und warum sein Leben heute vielleicht nicht einfacher, aber sehr viel ...

    Autor_innen: Giese, Linus

    15,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Ich bin Linus' bestellen