Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Blind mit Kind

Blind mit Kind
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9783945644232
Autor_in / Autor_innen:
Reuter, Hannah
Weitere Informationen:
87 Seiten - Broschiert - Deutsch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
w_orten & meer
10,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund_innen-Tipp

    Beschreibung

    Dieses Buch füllt eine Lücke, es wird dringend gebraucht! Denn die Vorurteile gegenüber blinden Menschen sind so stark, dass sie die Betroffenen einschränken und in der Tat behindern.Hannah Reuter beschreibt in ihren kurzen Berichten aus dem Alltag als Mutter mit kleinem Kind humoristisch und empowernd, was es heißt, sich vor allem als Mensch zu verstehen – und die Fremdzuschreibungen, die eine Person auf ihre Blindheit reduzieren und sie erst danach überhaupt als Mensch wahrnehmen, wundernd zu bemerken und gleichzeitig mit diesem Buch zu hinterfragen.Ob auf dem Spielplatz, im Straßenverkehr, beim Malen oder Verkleiden, auf Reisen oder Zuhause – Hannah Reuter versteht es, in einer unterhaltsamen und sprachgewandten Weise Anekdoten zu den Herausforderungen im (von außen) behinderten Alltag mit Kind anschaulich zu machen.Für welche Personen ist das Buch zu empfehlen?Menschen, die das Privileg haben sehen zu können, wird mit den kurzen, humorvollen und zugleich berührenden Alltagsreportagen die Möglichkeit gegeben, die eigenen Vorstellungen zu Blindheit hinterfragen zu können. Das Buch eröffnet für alle, die blind oder sehbehindert sind, viele empowernde Aha-Momente.

    Kund_innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Disability Studies zur Einführung
    Inspiriert durch die internationale Behindertenbewegung untersuchen die Disability Studies, wie der Körper zum Ausgangspunkt gesellschaftlich relevanter Unterscheidungen wird, wie sich das Wissen über verkörperte Differenz in Institutionen, Praktiken und Identitäten verdichtet und soziale Ungleichheit hervorbringt. In ...

    Autor_innen: Waldschmidt, Anne

    16,40 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Behinderung & Ableismus
    In den letzten Jahren haben Behindertenrechtsaktivist*innen den Begriff ›Ableismus‹ in den Diskurs eingebracht, da er das strukturelle System der Diskriminierung und Unterdrückung behinderter Menschen, das sich auf verschiedenste Weise und mit zahlreichen Wechselwirkungen durch all ihre Lebensbereiche zieht, sehr viel tiefer zu fassen ...

    Autor_innen: Schöne, Andrea

    9,20 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Behinderung & Ableismus' bestellen