Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Anti-/Sexismus

Zeige 25 bis 36 (von insgesamt 36 Artikeln)
Sheroes
Neue Held*innen braucht das Land
MeToo war ein öffentliches Gesprächsangebot – nehmen wir es wahr! Jetzt haben wir endlich die Chance, offen über Männer und Frauen, über Rollenbilder und Macht zu reden. Lassen wir es nicht scheitern in Zeiten, wo mit »Bikinis statt Burkas« um Wählerstimmen geworben wird. Geben wir der Debatte in Deutschland eine eigene Richtung. Nutzen ....

Autor_innen: Marinic, Jagoda

12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Sheroes' bestellen
Showing our Colors
Afro-German Women Speak Out
As Afro-German women almost all of us between the ages of twenty and thirty were accustomed to dealing with our background and our identity in isolation. Few of us had any significant contact with other Afro-Germans and if we attempted to discuss our thoughts and problems with friends, it was always possible that we would alienate someone ....

Autor_innen: Opitz, May (Ed)

38,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Showing our Colors' bestellen
Stille Macht
Silence und Dekolonisierung – Silence, Wissen und Machtstrukturen
Silence – ironischerweise kaum wörtlich übersetzbar – wird als Stille und Schweigen, als nicht reden dürfen und redend nicht verstanden werden, in diesem Sammelband behandelt. Hier kommen Essays, Briefe und Gedichte zu Silence in (post-)kolonialen Räumen zusammen. Das Buch begleitet uns zu verschiedenen Orten und Kontexten, an Hochschulen ....

Autor_innen: Kessé, Emily Ngubia (Hg.)

16,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Stille Macht' bestellen
Testosteron
Warum ein Hormon nicht als Ausrede taugt
Unverzichtbar für die aktuellen Diskussionen zu #metoo, Gender und toxischer Männlichkeit ¬– der Mythos Testosteron neu beleuchtet Testosteron macht männlich. Testosteron ist schuld an sexuellen Übergriffen und Gewaltexzessen im Krieg. Testosteron macht durchsetzungsfähig im Beruf. Die Mythen, die sich um das vermeintliche männliche ....

Autor_innen: Jordan-Young, Rebecca; Karkazis, Katrina

25,70 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Testosteron' bestellen
Überlegungen zur Frage des Antisemitismus
Delphine Horvilleur beleuchtet in ihrem Essay den Zusammenhang von Antisemitismus, Faschismus und Misogynie und stellt sich der Frage einer jüdischen Identitätspolitik – auch außerhalb Israels. Wo liegen die Ursprünge antisemitischen Denkens? Was heißt es, jüdisch zu sein, ohne den definierenden Blick des Antisemiten? Und wie hängen ....

Autor_innen: Horvilleur, Delphine

18,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Überlegungen zur Frage des Antisemitismus' bestellen
Und wie wir hassen!
15 Hetzreden
Frauen hassen nicht. Sie sind die „Besonnenen“, die „Diplomatischen“, während Männer die Domäne der Hetzrede für sich vereinnahmt haben. Nicht selten mit Frauen als Ziel. Frauen, die sich nicht in ihre Rolle einfügen, die laut, selbstbewusst und unbequem sind. Höchste Zeit, dem Machismus Paroli zu bieten! Lydia Haider hat 15 Autorinnen ....

Autor_innen: Herausgegeben von Haider, Lydia

19,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Und wie wir hassen!' bestellen
Unsichtbare Frauen
Wie eine von Männern gemachte Welt die Hälfte der Bevölkerung ignoriert
Unsere Welt ist von Männern für Männer gemacht und tendiert dazu, die Hälfte der Bevölkerung zu ignorieren. Caroline Criado-Perez erklärt, wie dieses System funktioniert. Sie legt die geschlechtsspezifischen Unterschiede bei der Erhebung wissenschaftlicher Daten offen. Die so entstandene Wissenslücke liegt der kontinuierlichen und ....

Autor_innen: Criado Perez, Caroline

15,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Unsichtbare Frauen' bestellen
Wege zum Nein
Emanzipative Sexualitäten und queer-feministische Visionen. Beiträge für eine radikale Debatte nach der Sexualstrafrechtsreform in Deutschland 2016.
„Wege zum Nein“ betrachtet die Reform des Sexualstrafrechts 2016 im gesellschaftlichen Kontext sexueller Gewalt, sexueller Selbstbestimmung und Emanzipation. Antirassistische queer-feministische Perspektiven beziehen klare Positionen, machen sich angreifbar und treten in Austausch miteinander. Sexualstrafrecht, #NeinHeisstNein, ....

Autor_innen: Holst, Sina; Montanari, Johanna; The Irksome Institute (Hg.)

14,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Wege zum Nein' bestellen
Wenn Männer mir die Welt erklären
Ein Mann, der mit seinem Wissen prahlt, in der Annahme, dass seine Gesprächspartnerin ohnehin keine Ahnung hat - jede Frau hat diese Situation schon einmal erlebt. Rebecca Solnit untersucht die Mechanismen von Sexismus. Sie deckt Missstände auf, die meist gar nicht als solche erkannt werden, weil Übergriffe auf Frauen akzeptiert sind, als ....

Autor_innen: Solnit, Rebecca

10,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Women Dont Owe You Pretty
Women Don’t Owe You Pretty is the ultimate book for anyone who wants to challenge the out-dated narratives supplied to us by the patriarchy.Through Florence’s story you will learn how to protect your energy, discover that you are the love of your own life, and realise that today is a wonderful day to dump them.Florence Given is here ....

Autor_innen: Given, Florence

16,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Women Don't Owe You Pretty' bestellen
Yalla, Feminismus!
Reyhan Sahin – besser bekannt als Lady Bitch Ray – verkörpert eine ebenso einzigartige wie aufregende Position im feministischen Diskurs: Als promovierte Linguistin, provokante Rapperin und alevitische Muslimin spricht sie über weibliche Sexualität, den Islam und Antirassismus wie keine andere. Denn sie kennt sich mit Diskriminierung aus: ....

Autor_innen: Sahin, Reyhan

24,70 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Yalla, Feminismus!' bestellen
Zart und frei
Vom Sturz des Patriarchats
Es gibt derzeit kaum ein Thema, mit dem sich so viel Hass mobilisieren lässt wie mit Genderpolitik. Das Ressentiment reicht vom Spott über das Gendersternchen bis zu den Manifesten rechtsradikaler Terroristen. Carolin Wiedemann zeigt in ihrer eindringlichen Analyse, dass der antifeministische Diskurs ein zentrales Element des politischen ....

Autor_innen: Wiedermann, Carolin

20,60 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Zart und frei' bestellen
Zeige 25 bis 36 (von insgesamt 36 Artikeln)