Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Zeige 13 bis 24 (von insgesamt 92 Artikeln)
Antisexismus_reloaded
Zum Umgang mit sexualisierter Gewalt - ein Handbuch für die antisexistische Praxis
Antisexismus_reloaded bietet einen Ausweg aus dem Kreislauf üblicher Debatten zum Umgang mit sexualisierter Gewalt und zeigt einen emanzipatorischen Ansatz auf. Dieser Leitfaden richtet sich sowohl an Menschen, die sich noch nicht mit dem Thema auseinandergesetzt haben als auch an solche, die Erfahrungen im Umgang mit sexualisierter ....

Autor_innen: re.ACTion

6,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Biologie & Homosexualität
Theorie und Anwendung im gesellschaftlichen Kontext
Das Konzept ›Homosexualität‹ entstand im 19. Jahrhundert und ist eng mit Biologie und Medizin verwoben. Vor dem Hintergrund der massiven staatlichen Verfolgung gleichgeschlechtlicher sexueller Handlungen argumentierten Menschen mit der ›Natürlichkeit‹ gleichgeschlechtlichen sexuellen Tuns. ›Von Natur aus‹ gleichgeschlechtlich begehrend, ....

Autor_innen: Voß, Heinz-Jürgen

8,10 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Biologie & Homosexualität' bestellen
Biopiraterie. Kolonialismus des 21. Jahrhunderts
Eine Einführung
Mit ihrem weltweit beachteten Buch 'Biopiraterie' nimmt die indische Wissenschaftstheoretikerin und Ökofeministin Vandana Shiva grundlegend Stellung zum Biokolonialismus in Weiterentwicklung der 500jährigen Geschichte kolonialer Unterdrückung und greift das geltende Patentrecht auf der Basis seiner ethischen Fragwürdigkeit und ....

Autor_innen: Shiva, Vandana; Aldea, Danea; Pedersen, Klaus

14,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
care | sex | net | work
Feministische Kämpfe und Kritiken der Gegenwart
Feministische Kämpfe ebenso wie feministische Theorie stehen seit vielen Jahren vor vielfältigen und sich wandelnden Herausforderungen. Ökonomischer Wettbewerb, Neoliberalismus, Care-Krise, Rechtspopulismus und Antifeminismus sind nur einige Stichworte. Viele Menschen sind kaum oder nur unter großen Anstrengungen in der Lage, ihren Alltag ....

Autor_innen: Carstensen, Tanja; Groß, Melanie; Schrader, Kathrin; Beiträge von Ganz, Kathrin; Beiträge von Götschel, Helene; Beiträge von Hab

14,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Chixinakax utxiwa
Eine Reflexion über Praktiken und Diskurse der Dekolonisierung
Silvia Rivera Cusicanqui entwickelt in drei Essays eine neue, radikal dekoloniale Perspektive auf die bolivianische Gesellschaft.Im ersten Essay schließt sie ausgehend von den Kämpfen 2000–2005 auf die indigenen Aufstände von 1781, die sie dem indigenen, spiralförmigen Zeitverständnis folgend verbindet.Im zweiten Essay entwickelt sie ....

Autor_innen: Cusicanqui, Silvia Rivera

13,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Ch'ixinakax utxiwa' bestellen
dabei geblieben
Aktivist_innen erzählen vom Älterwerden und Weiterkämpfen
Seit Jahrzehnten ist die Linke in Deutschland vornehmlich eine Jugendbewegung. Spätestens Anfang 30 steigen die meisten aus. Was aber ist mit denen, die 'dabei geblieben' sind? In knapp 30 Interviews geht Rehzi Malzahn der Frage auf den Grund, was diejenigen Aktivis_innen bewegt, die auch mit Mitte 40, 50, 60 noch auf die Straße ....

Autor_innen: Malzahn, Rehzi (Hg.)

16,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Dark Continents und das UnBehagen in der weißen Kultur
Rassismus, Gender und Psychoanalyse aus einer Critical Whiteness-Perspektive
Rassismus, Psychoanalyse, Gender und Postkoloniale Kritik Mit Sigmund Freuds Allegorisierung weiblicher Sexualität als dark continent verweist er unbeabsichtigt auf die Konfluenz von ›Rasse‹ / ›Primitivität‹ und Gender / ›Weiblichkeit‹ als konstitutive Ausschlüsse von Subjekt und Kultur der Moderne. Whiteness und Phallus werden zum ....

Autor_innen: Tißberger, Martina

22,70 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Darum Feminismus!
Diskussionen und Praxen
Dieses Buch soll Lust auf Auseinandersetzung mit feministischen Praxen und Perspektiven machen und Zugänge zum Thema erleichtern. Es geht auch darum, verschiedene (links)radikale feministische Ansätze zusammen zu denken und diese Überlegungen auf Themenbereiche linker Politik anzuwenden um Feminismus innerhalb der radikalen Linken ....

Autor_innen: Affront (Hg.)

18,60 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Darum Feminismus!' bestellen
Das Glücksversprechen
Eine feministische Kulturkritik
"Das Glücksversprechen" ist eine philosophische feministische Auseinandersetzung mit dem allgegenwärtigen Imperativ, glücklich sein zu müssen. Das Werk fragt in provokativer Weise danach, was eigentlich passiert, wenn wir unsere Sehnsüchte und sogar unser eigenes Glück bzw. Glücklichsein von dem anderer abhängig machen. Indem sie ....

Autor_innen: Ahmed, Sara

20,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Glücksversprechen' bestellen
Das gute Leben
Linke Perspektiven auf einen besseren Alltag
Es gibt ein besseres Leben im falschen. Mit unserem Buch wollen wir den Blick auf diese Möglichkeit zum Besseren richten. Wir wollen fragen, wie wir unseren eigenen Alltag emanzipativ gestalten können: Wie umgehen mit unseren Körpern? Wie umgehen mit unserer Sexualität? Wie umgehen mit dem älter werden? Das sind nur einige der Fragen, die ....

Autor_innen: A.G. GENDER-KILLER (Hg.)

16,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Das Mädchenkonzentrationslager Uckermark. Beiträge zur Geschichte und Gegenwart
Im Frühjahr 1942 wurde das Mädchenkonzentrationslager Uckermark von Häftlingen der Frauenkonzentrationsagers Ravensbrück errichtet, 1945 zählte das Lager ca. 1.000 Mädchen und junge Frauen. Ein Erlass von 1937 über die "vorbeugende Verbrechensbekämpfung" hatte die Deportation von als "asozial" kriminalisierten Mädchen möglich gemacht. Die ....

Autor_innen: Limbächer, Katja; Merten, Maike; Pfefferle, Bettina

18,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Der syndikalistische Frauenbund
Als Teil der anarchosyndikalistischen Bewegung entstand ab 1920 der „Syndikalistische Frauenbund“, der in seiner Hochzeit bis zu 1.000 Frauen umfasste und von 1921 bis 1930 die Zeitung „Der Frauen-Bund“ herausgab. Die Besonderheit dieses anarchosyndikalistischen Frauenzusammenschlusses ergibt sich daraus, dass im Unterschied zur ....

Autor_innen: Witkop-Rocker, Milly; Barwich, Hertha; Köster, Aimée

16,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der syndikalistische Frauenbund' bestellen
Zeige 13 bis 24 (von insgesamt 92 Artikeln)