Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 23 Artikeln)
Ich war ein Weib und kämpfte wie ein Mann!
Marlen Schachinger über Betty Paoli
Betty Paoli gilt nicht nur als bedeutendste österreichische Lyrikerin des 19. Jahrhunderts, sondern auch als erste Journalistin hierzulande. Adalbert Stifter sagte ü ber die Kollegin: 'Das Weib ist durch und durch Genie […]'. Ihr genauer Blick sowie ihre scharfe Zunge waren gefürchtet, ihre kritischen Analysen hatten Einfluss. ....

Autor_innen: Schachinger, Marlen

9,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Arbeitskämpfe in Chinas Autofabriken
In ihrem Buch erkundet Zhang Lu die Arbeitsbedingungen, die Subjektivität und das kollektive Handeln der AutomobilarbeiterInnen im Land der weltweit größten und am schnellsten expandierenden Automobilindustrie. Das Buch kombiniert neue empirische Befunde mit nuancierten Analysen der Produktionsstätten, der chinesischen Industriepolitik ....

Autor_innen: Zhang, Lu

20,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Arbeitskämpfe in Chinas Autofabriken' bestellen
Das amerikanische Museum
Sklaverei, Schwarze Geschichte und der Kampf um Gerechtigkeit in Museen der Südstaaten
Mit der Wahl des ersten Schwarzen Präsidenten wurde in den USA die Illusion einer Gesellschaft ohne Rassismus genährt. Mit der Mobilisierung gegen Obama, in der Serie von polizeilichen Tötungen Schwarzer Menschen und im Übergang zur Trump-Präsidentschaft im Zeichen weißer Vorherrschaft musste die Illusion in der Wiederkehr der Geschichte ....

Autor_innen: Kogoj, Cornelia; Kravagna, Christian

18,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Diantha oder der Wert der Hausarbeit
»Da gehst du hin und rechnest gegen kalte Dollar die Arbeit auf, die jedes anständige Mädchen glücklich ist, für seine Familie zu tun!« Die US-amerikanische Schriftstellerin und Frauenrechtlerin Charlotte Perkins Gilman entwirft 1910 in ihrem Roman die Idee der Frauenbefreiung durch Professionalisierung und Auslagerung von Hausarbeit. ....

Autor_innen: Perkins Gilman, Charlotte

19,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Die größere Hoffnung
Klangbuch mit 2 CDs
»Die größere Hoffnung besteht vor allem darin, dass das Leid von Millionen Menschen nicht vergeblich ist, dass es als mahnendes Vermächtnis wirkt.« Getragen von dieser Hoffnung verfasst Ilse Aichinger ihren ersten Roman, der im Jahr 1948 erscheint. »Einen Bericht über die Kriegszeit« wollte sie schreiben, entstanden ist eines der ....

Autor_innen: Aichinger, Ilse

24,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Die Macht der Psychotherapie im Neoliberalismus
Eine Streitschrift
Angelika Grubner unterzieht die Psychotherapie einer machttheoretischen Überprüfung und zeigt, wie eng sie mit dem Neoliberalismus verstrickt ist. In neoliberalen Zeiten ist alles »psychisch«. Sei es die gelungene Partnerschaft, der berufliche Erfolg, die körperliche Fitness oder aber Beziehungsprobleme, Arbeitslosigkeit und sogar Armut - ....

Autor_innen: Grubner, Angelika

20,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Macht der Psychotherapie im Neoliberalismus' bestellen
Die Welt wieder verzaubern
Feminismus, Marxismus & Commons
Silvia Federici ist eine der einflussreichsten feministischen Theoretikerinnen der Gegenwart. In diesem Band, der Texte aus den letzten zwanzig Jahren versammelt, stehen die Commons im Zentrum der Analyse. So gelingt es Federici, die proletarischen Kämpfe gegen die Einhegungen der Vergangenheit und der Gegenwart miteinander in Beziehung ....

Autor_innen: Federici, Silvia

20,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Welt wieder verzaubern' bestellen
Frauen Wahl Recht
Eine kurze Geschichte der österreichischen Frauenbewegung
Frauen wird jahrhundertelang Vernunft und politische Handlungsfähigkeit abgesprochen. Ausgeschlossen von gleichberechtigter Teilhabe an Gesellschaft, Wirtschaft und Politik kämpfen Frauen unermüdlich um Anerkennung und Rechte. 1918 wurden diese Kämpfe von Erfolg gekrönt. Die österreichische Frauenbewegung erringt mit der Einführung des ....

Autor_innen: Unger, Petra

10,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Frauen Wahl Recht' bestellen
Hannah Fischer - »Das Exil war meine Universität«
Hannah Fischer musste Österreich mit 13 Jahren - von den Nationalsozialisten verfolgt - verlassen. Im Exil in Großbritannien wurde sie Schülerin Anna Freuds. Nach ihrer Rückkehr 1946 und ihrem Studium an der Universität Wien sorgte sie als Kinderpsychologin und psychoanalytisch orientierte Pädagogin für einen Wissenstransfer von Anna ....

Autor_innen: Wiesinger-Stock, Sandra

16,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Hannah Fischer - »Das Exil war meine Universität«' bestellen
Hertha Firnberg. Eine Biographie
Hertha Firnberg hat das Österreich der Nachkriegszeit mitgeprägt. Zum 100. Geburtstag erscheint ihre Biographie im September 2009. Als Vorsitzende des Bundesfrauenkomitees und erste sozialistische Ministerin wählte sie sich ihr Ressort selbstbewusst: Keines, dem man das Schildchen typisch-weiblich umhängen konnte, sollte es sein, sondern ....

Autor_innen: Schachinger, Marlen

17,80 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Hertha Firnberg. Eine Biographie' bestellen
Julya Rabinowich über Mela Hartwig
In zerbrochenen Spiegeln
Am 24. April 1967 verstarb die Schriftstellerin Mela Hartwig in London. Heuer jährt sich ihr Todestag zum 50. Mal. Die Werke der 1895 in Wien geborenen und 1938 nach London emigrierten Autorin Mela Hartwig waren im faschistischen Österreich sowie im Nationalsozialismus verboten. Die Zensur hatte auch noch lang nach dem Ende des Zweiten ....

Autor_innen: Rabinowich, Julya

10,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Kritik und Aktualität der Revolution
1917 erlebte die Welt den ersten Versuch einer sozialistischen Revolution. Die Überwindung der russischen Feudalgesellschaft sollte der Auftakt einer weltweiten Umwälzung bilden, im Zuge derer Unterdrückung und Ausbeutung ein für alle Mal abgeschafft werden. 1989 wurde seitens der kapitalistischen Sieger_innen das »Ende der Geschichte« ....

Autor_innen: Birkner, Martin; Seibert, Thomas (Hg.)

17,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 23 Artikeln)