Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 57 Artikeln)
Abtreibung
Diskurse und Tendenzen
Zwanzig Jahre nach der gesetzlichen Neuregelung zum Schwangerschaftsabbruch in Deutschland ist in den wissenschaftlichen Debatten sowohl eine merkwürdige Ruhe als auch eine problematisierende Perspektive zu konstatieren. Die Beiträge des Bandes gehen den Hintergründen und Folgen nach. Siebzehn Autorinnen und Autoren, u.a. Cornelia ....

Autor_innen: Busch, Ulrike; Hahn, Daphne (Hg.)

30,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Abtreibung' bestellen
Agieren und Handeln
Studien zu einer philosophisch-psychoanalytischen Handlungstheorie
Ausgehend von Freuds Begriff des unbewussten Agierens spannt Alice Pechriggl ein semantisches Feld auf, in dem das Begriffspaar »Freiheit zu Handeln - Zwang zu Agieren« mit dem überkreuz gelegten Begriffspaar »freies Agieren - Handlungszwang/ Zwangshandlung« verknüpft wird. In sieben Anläufen entwirft sie unterschiedliche Szenarien dieses ....

Autor_innen: Pechriggl, Alice

36,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Altern
Querformat. Zeitschrift für Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur, Heft 7
Das siebte Heft von »Querformat« widmet sich den Bildern vom Altern in unserer Gesellschaft - vor allem in bildender Kunst, Film, Comic, Literatur, Fernsehen, Zeitung und Internet. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie die Medien an der Hervorbringung des Alt-Seins beteiligt sind. Die Beiträgerinnen und Beiträger nahmen die neuen ....

Autor_innen: Kampmann, Sabine; Haller, Miriam; Küpper, Thomas; Petri, Jörg (Hg.)

15,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Ambivalenzen der Sichtbarkeit
Über die visuellen Strukturen der Anerkennung
Mit dem Topos »Sichtbarkeit« greift dieses Buch eine Denkfigur auf, die in den politischen Debatten um die Anerkennung marginalisierter Gruppen eine zentrale Rolle spielt. Wie aber können minorisierte Positionen visuell dargestellt werden, ohne in der Form ihrer Darstellung Minorisierung zu wiederholen? An dieser Schnittstelle zwischen ....

Autor_innen: Schaffer, Johanna

25,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Ambivalenzen des Alltags
Neuorientierungen für eine Theorie des Politischen
Die Politische Theorie ist gegenwärtig und nicht zuletzt in Reaktion auf veränderte gesellschaftliche Verhältnisse durch eine angeregte Diskussion über das Politische geprägt. Brigitte Bargetz greift diese aktuellen Debatten auf und schlägt mit dem Konzept des Alltags einen neuen Weg vor, das Politische zu denken: Im Anschluss an Henri ....

Autor_innen: Bargetz, Brigitte

30,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Ambivalenzen des Alltags' bestellen
Archaisierung und Pinkifizierung
Mythen von Männlichkeit und Weiblichkeit in der Kinder- und Jugendliteratur
Kinder- und Jugendliteratur wird zunehmend nicht mehr nur in Buchform, sondern in Medienverbünden verkauft. Reihen wie »Die Wilden (Fußball-)Kerle« und »Die Wilden Hühner« zeigen zudem eine zweite Verkaufsstrategie der Kinder- und Jugendliteraturproduktion: Sie sind, vor allem im Hinblick auf eine männliche Zielgruppe, offensiv ....

Autor_innen: Böhm, Kerstin

30,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Archaisierung und Pinkifizierung' bestellen
Behinderung - Geschlecht - Soziale Ungleichheit
Intersektionelle Perspektiven
Politische und theoretische Auseinandersetzungen mit körperbezogenen Differenzmerkmalen wie Behinderung und Geschlecht werden meist getrennt voneinander geführt. Sie aufeinander zu beziehen, um der Spezifität, Komplexität und Interdependenz sozialer Ungleichheitslagen gerecht zu werden, verspricht eine wechselseitige Erweiterung der ....

Autor_innen: Windisch, Monika

30,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Communication of Love
Mediatized Intimacy from Love Letters to SMS. Interdisciplinary and Historical Studies
By the end of the twentieth century certain new media had established themselves which have profoundly changed communication among lovers. SMS and email in particular have created new relational forms and forms of intimacy. From declarations of love on talk shows to televised dating games and marriage quiz shows, television offers a ....

Autor_innen: Wyss, Eva Lia (Hg.)

36,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Communication of Love' bestellen
Constructing Intersex
Intergeschlechtlichkeit als soziale Kategorie
Mit »Constructing Intersex« liegt die erste Biographieforschung mit intergeschlechtlichen Menschen im deutschsprachigen Raum vor. Auf Basis von Interviews stellt Anja Gregor heraus, welche schwerwiegenden Folgen bestimmte medizinische Pathologisierungs- und Zurichtungspraktiken für die Biographien der Betroffenen haben. Sie zeigt: Die ....

Autor_innen: Gregor, Anja

36,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Constructing Intersex' bestellen
Das Coming-out der Staaten
Europas sexuelle Minderheiten und die Politik der Sichtbarkeit (übersetzt aus dem Englischen von Katrin Schmidt)
In den letzten zwei Jahrzehnten ist die LGBT-Bewegung (Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender) in einer im Vergleich zu anderen Menschenrechtsbewegungen beispiellosen Geschwindigkeit gewachsen. Phillip M. Ayoub zeichnet die jüngere Geschichte dieser transnationalen Bewegung in Europa nach. Er zeigt, wie das »Coming-out« die ....

Autor_innen: Ayoub, Phillip M.

30,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Coming-out der Staaten' bestellen
Die Dämonisierung der Anderen
Rassismuskritik der Gegenwart
Anschläge auf Unterkünfte von Geflüchteten, rassistische Übergriffe körperlicher und sprachlicher Art, politische Maßnahmen, um Andere sterben zu machen, pauschale Urteile über die kollektive Rückständigkeit Anderer, Wahrnehmung und Erleben der Gefahr, die von ihren Körpern ausgeht ... Die rezente mediale, politische und alltagsweltliche ....

Autor_innen: Castro Varela, María do Mar; Mecheril, Paul (Hg.)

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Die Gefühle der Schwangeren
Eine Geschichte somatischer Emotionalität (1780-2010)
Stimmungsschwankungen, Wutausbrüche oder Mutterliebe gelten als typische Emotionen der Schwangerschaft. Sie werden oft auf Hormone zurückgeführt. Zugleich ist ein umgekehrtes Wirkmodell von Körper und Gefühl verbreitet, nämlich die Vorstellung, dass Emotionen wie Stress ihrerseits die embryonale Entwicklung beeinflussen. Auf welche Weise ....

Autor_innen: Malich, Lisa

36,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 57 Artikeln)