Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 30 Artikeln)
Da machen wir nicht mehr mit .... Österreichische Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht
Die Ausstellung "'Was damals Recht war...' - Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht" ist seit 2007 in der Bundesrepublik und in Österreich unterwegs. Sie erinnert an die Schicksale von Männern und Frauen, die während des Zweiten Weltkrieges von einer verbrecherischen Militärjustiz verurteilt wurden. Das Begleitbuch ....

Autor_innen: Geldmacher, Thomas; Koch, Magnus; Metzler, Hannes; Pirker, Peter; Rettl, Lisa (Hg.)

24,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '"Da machen wir nicht mehr mit ...". Österreichische Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht' bestellen
Antimuslimischer Rassismus
Als höchst polarisierendes Phänomen entpuppt sich antimuslimischer Rassismus in der Politik, in den Medien, in gesellschaftlichen Diskursen wie auch in der Forschung. Spätestens seit den 1990er Jahren, und noch einmal verstärkt seit dem 11.September 2001, werden integrations-, migrations- und sicherheitspolitische Themen mit MuslimInnen ....

Autor_innen: Fanny Müller-Uri

10,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Antimuslimischer Rassismus' bestellen
Autonome Theorien - Theorien der Autonomen?
Sie gelten als der militante Flügel sozialer Bewegungen oder als Jugend- oder Subkultur. Es existiert aber auch eine lebendige Theorieproduktion und -rezeption - beispielsweise im Rahmen des Post­operaismus, die mehr bietet als die bloße Befürwortung von Militanz. Autonome tauchen immer wieder auf: als eigene Bewegungen, wie zum Beispiel ....

Autor_innen: Foltin, Robert

15,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Autonome Theorien - Theorien der Autonomen?' bestellen
Caliban und die Hexe. Frauen, der Körper und die ursprüngliche Akkumulation
Caliban und die Hexe ist eine Geschichte des weiblichen wie auch des kolonialisierten Körpers während des Übergangs zum Kapitalismus. Ausgehend von den Bauernaufständen des späten Mittelalters und dem Aufstieg der mechanischen Philosophie untersucht Federici die kapitalistische Rationalisierung der gesellschaftlichen Reproduktion. Sie ....

Autor_innen: Federici, Silvia

25,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Caliban und die Hexe. Frauen, der Körper und die ursprüngliche Akkumulation' bestellen
Der Körper als Ware. Feministische Interventionen
Alles sei vermarktbar warum sollte das neoliberale Credo nicht auch für den menschlichen Körper gelten? Wie aber werden Körper, körperliche Funktionen und sein Innerstes zu einem kommerzialisierbaren Objekt? Ausgangspunkt für die breite Palette an Marktangeboten ist die Idee des Defizitären. Um Mängel auszubessern, körperliche Funktionen ....

Autor_innen: Trallori, Lisbeth N.

19,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Körper als Ware. Feministische Interventionen' bestellen
Die berühmten Frauen der französischen Revolution. herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Eva Geber
Ein Meilenstein der Frauengeschichtsschreibung. Emma Adlers Opus Magnum "Die berühmten Frauen der französischen Revolution 1789-1795" erschien 1906 und stellt eine Pionierarbeit der Frauengeschichtsschreibung dar. Vorurteilsfrei widmet Emma Adler sich den Frauen jeglicher revolutionärer Richtung, weshalb sich Charlotte Corday, die Marat ....

Autor_innen: Adler, Emma

19,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Diktatorpuppe zerstört, Schaden gering. Kunst und Geschichtspolitik im Postnazismus
Kunst als antifaschistische Intervention Bei der Eröffnung von Madame Tussaud’s in Berlin im Jahr 2008 riss ein Besucher der ausgestellten Hitlerfigur den Wachskopf ab. So nah zum Denkmal für die ermordeten JüdInnen Europas, sagte der Kopfabreißer, sei es ein Hohn, Hitler als Puppe an seinem Schreibtisch sitzend auszustellen. Wie kommen ....

Autor_innen: Bolyos, Lisa; Morawek, Katharina

19,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Feministische Ökonomie
"Feministische Ökonomie" gibt einen grundlegenden Einblick in feministische Kritiken an ökonomischen Theorien sowie in die wichtigsten Ansätze feministischer Theoriebildung. Es stellt ihre Entstehung und ihre Kern themen dar. Die herrschende Wirtschaftstheorie und -politik sowie wesentliche ökonomische Kenn zahlen und statistische ....

Autor_innen: Haidinger, Bettina; Knittler, Käthe

13,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Feministische Ökonomie' bestellen
Frauen macht Budgets. Staatsfinanzen aus Geschlechterperspektive
Wirtschaftspolitik und besonders Budgetpolitik sind Kernelemente staatlichen Handelns. Vielfach werden jedoch die entsprechenden Entscheidungen der demokratischen Diskussion entzogen, dass man sie als technische Fragen ausgibt, und diese, so heißt es dann, sei eine Sache für »Experten«. Wichtige Zusammenhänge und gesellschaftliche ....

Autor_innen: BEIGEWUM

13,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Fremde von Staats wegen. 50 Jahre »Fremdenpolitik« in Österreich
»Fremde von Staats wegen« ist ein wichtiger Beitrag zu einer systematischen Neu-Aufarbeitung der Geschichte der österreichischen »Fremdenpolitik « aus kapitalismus- und staatskritischer Perspektive. Von der aktiven Anwerbung von ausländischen Arbeitskräften über Aufnahmestopp und Grenzschließung, von der Aktivierung von Arbeitskräften aus ....

Autor_innen: Grösel, Lisa

14,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Fremde von Staats wegen. 50 Jahre »Fremdenpolitik« in Österreich' bestellen
Ich weiß, was ich wert bin! Irma Trksak - Ein Leben im Widerstand
'Wir Kinder haben mit dem Vater die verbotene Arbeiterzeitung verbreiten geholfen. Sie wurde von Otto Bauer in Brünn herausgebracht und wir haben sie heimlich verteilt in Wien. Meine Geschwister und ich haben schon von klein auf Widerstandsarbeit geleistet. Bereits in den tschechischen Schulen des Komensky-Schulvereines hatten wir ....

Autor_innen: Cordon, Cécile

19,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Ich weiß, was ich wert bin! Irma Trksak - Ein Leben im Widerstand' bestellen
Im Gespräch - Ruth Klüger
»Ich komme nicht von Auschwitz her - ich stamm' aus Wien« - einer der markantesten Sätze der Literaturwissenschaftlerin Ruth Klüger. 1931 wurde sie in Wien geboren. Die Kinderjahre waren kurz und beschwert. Nach dem "Anschluss" flieht der Vater, ein angesehener Gynäkologe, vor den Nazis. Jahre später findet Klüger heraus, dass er in ....

Autor_innen: Schmidtkunz, Renata

15,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Im Gespräch - Ruth Klüger' bestellen
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 30 Artikeln)