Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 53 Artikeln)
Außer sich
Wer sagt dir, wer du bist? Davon und von der unstillbaren Sehnsucht nach dem Leben selbst und seiner herausfordernden Grenzenlosigkeit erzählt Sasha Marianna Salzmann in ihrem Debütroman Außer sich. Intensiv, kompromisslos und im besten Sinn politisch. Sie sind zu zweit, von Anfang an, die Zwillinge Alissa und Anton. In der kleinen ....

Autor_innen: Salzmann, Sasha Marianna

12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Beziehungsweise Revolution. 1917, 1968 und kommende
Im Oktober 2017 jährt sich die Russische Revolution zum 100. Mal. Anlass genug, die Ereignisse von 1917 durch das Prisma 1968 zu betrachten und beide Revolutionen in ein Verhältnis wechselseitiger Kritik zu bringen. Während 1917 auf den Staat fokussierte, zielte 1968 auf das Individuum. In Zukunft müsste es darum gehen, die ....

Autor_innen: Adamczak, Bini

18,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Danach
Über Ehe und Trennung
Rachel Cusk hat ein zutiefst persönliches und hochpolitisches Buch geschrieben – einen skandalträchtigen Bericht über die gewaltigen Folgen und Nebenwirkungen ihrer eigenen Trennung. Sie erzählt von der heiklen Entscheidung, direkt nach der Geburt der Töchter als Schriftstellerin weiterzuarbeiten, während ihr Mann, zuvor erfolgreicher ....

Autor_innen: Cusk, Rachel

22,70 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Danach' bestellen
Das Gift
Ein Fluch, der über einem Ort in der Pampa zu liegen scheint. Eine Heilerin, die vom Tode bedrohte Kinder zu retten versucht. Und zwei exzessiv liebende Mütter, deren Schicksale auf mysteriöse Weise verbunden sind. – »Das Gift« ist wie ein Alptraum, der sich schleichend entfaltet. Eine hypnotisierende Geschichte. Packende, fantastische ....

Autor_innen: Schweblin, Samanta

17,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Gift' bestellen
Das letzte Land
Anfang des 20. Jahrhunderts in Norddeutschland. Ruven Preuk, jüngster Sohn des Stellmachers, verfügt schon als Kind über eine außerordentliche musikalische Begabung: Er sieht Töne, und auf seiner Geige spielt er sonderbare Melodien. Das bringt ihm auf dem Dorf nicht nur Bewunderung ein. Schließlich erkennt auch der alte Preuk, dass mit ....

Autor_innen: Leiber, Svenja

10,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das letzte Land' bestellen
Das lügenhafte Leben der Erwachsenen
Roman
Neapel in den Neunzigern, Giovanna ist dreizehn Jahre alt, die Vorzeigetochter kultivierter Mittelschichtseltern, eine strebsame Schülerin. Doch plötzlich verändert sich alles, ihr Körper, ihre Stimmung, die Noten brechen ein, und immer öfter gerät sie mit ihren Eltern aneinander. Zufällig kommt Giovanna der Vorgeschichte ihres Vaters auf ....

Autor_innen: Ferrante, Elena

24,70 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das lügenhafte Leben der Erwachsenen' bestellen
Das Unbehagen der Geschlechter
»Die zeitgenössischen feministischen Debatten über die Bedeutungen der Geschlechtsidentität rufen immer wieder ein gewisses Gefühl des Unbehagens hevor, so als ob die Unbestimmtheit dieses Begriffs im Scheitern des Feminismus kulminieren könnte. Möglicherweise muß aber dieses Unbehagen nicht zwangsläufig mit einer negativen Wertigkeit ....

Autor_innen: Butler, Judith

14,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Dekonstruktiver Feminismus
Feministische Diskussionen haben sich mittlerweile in einem akademischen Zusammenhang so niedergeschlagen, daß spezifisch geschlechtstheoretische Studien in den einzelnen Disziplinen vorliegen. Besonders ausgeprägt ist eine solche Diskussion in den USA und hier am weitesten vorangeschritten in der Literaturtheorie. Dier hier vorliegende ....

Autor_innen: Vinken, Barbara; (Hg.)

18,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Dekonstruktiver Feminismus' bestellen
Demokratie im Präsens
Eine Theorie der politischen Gegenwart
Inmitten der Krisen und Bedrohungen der liberalen Demokratie entwickelt Isabell Lorey eine Demokratie im Präsens, die politische Gewissheiten ebenso aufbricht wie lineare Vorstellungen von Fortschritt und Wachstum. Mit ihrer queer/feministischen politischen Theorie formuliert sie eine grundlegende Kritik an maskulinistischen Konzepten von ....

Autor_innen: Lorey, Isabell

20,60 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Demokratie im Präsens' bestellen
Der Koloss
Der erste und einzige Gedichtband, der zu Lebzeiten der berühmtesten amerikanischen Dichterin des 20. Jahrhunderts erschienen ist. »Nights, I squat in the cornucopia / Of your left ear, out of the wind, / Counting the red stars and those of plum-colour. Nachts kauere ich im Füllhorn / Deines linken Ohrs, geschützt vorm Wind, / Zähle die ....

Autor_innen: Plath, Sylvia

45,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Koloss' bestellen
Der Mantel der Erde ist heiß und teilweise geschmolzen
An einem wolkenlosen Tag in der Karibik verschwindet das Propellerflugzeug mit der 32-jährigen Seismologin Nelly an Bord plötzlich vom Radar. Nach monatelanger Suche werden Trümmerteile in den Wäldern Nicaraguas gefunden. Doch von Nelly weiter keine Spur. Zu Hause in Frankfurt kann ihre Freundin ihr rätselhaftes Verschwinden nicht ....

Autor_innen: Bußmann, Nina

22,70 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Mantel der Erde ist heiß und teilweise geschmolzen' bestellen
Der Platz
Annie Ernaux schreibt die objektive Biographie ihres Vaters. Dabei wird sie zur genauen Beobachterin der Verhältnisse, aus denen sie stammt. Das Erscheinen von Der Platz 1983 markiert einen Einschnitt in der französischen Literatur – diese neuartige Form der Selbstbetrachtung ist der Glutkern der Autofiktion. Ihr Vater stirbt, und Annie ....

Autor_innen: Ernaux, Annie

18,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Platz' bestellen
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 53 Artikeln)