Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 14 Artikeln)
Auwald
Judiths Lieblingswort ist Akribie: Sie ist Tischlerin, und was sie mit den Händen herstellt, gelingt. Holzarten erkennt sie am Geruch. Menschen dagegen sind ihr ein Rätsel. Ob Silvester in Berlin oder ein Sonntagsfrühstück in Wien mit ihrer Freundin Lin – nie ist sie so einsam wie in Gesellschaft anderer. Dann steigt sie allein auf ein ....

Autor_innen: Volkmann, Jana

20,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Extrem unbrauchbar
Über Gleichsetzungen von links und rechts
Rechtspopulistische Strömungen finden auf ihrem Feldzug gegen die Demokratie ein mächtiges begriffliches Mittel vor, welches ihnen die bürgerliche Mitte vorbereitet hat: die Extremismustheorie. Gewonnen aus einer spezifischen Lesart totalitarismuskritischer Arbeiten, etwa von Hannah Arendt, hat sich im Sprechen über die Gesellschaft ein ....

Autor_innen: Rhein, Katharina; Uhlig, Tom; Wippermann, Wolfgang

19,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Extrem unbrauchbar' bestellen
FLEXEN
Flâneusen* schreiben Städte
Flex|en, das, – kein Pl.: 1. trennschleifen 2. biegen 3. Sex haben 4. das Variieren der Geschwindigkeit beim Rap 5. die Muskeln anspannen 6. seine Muskeln zur Schau stellen 7. Flâneuserie In 30 verschiedenen Texten mit 30 verschiedenen Perspektiven auf Städte, alle geschrieben und erlebt von Frauen*, PoC oder queeren Menschen. Texte, die ....

Autor_innen: Dündar, Özlem Özgül u.a. (Hg.)

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'FLEXEN' bestellen
Frauen*rechte und Frauen*hass
Antifeminismus und die Ethnisierung von Gewalt
Antifeminismus will die Errungenschaften der (queer)feministischen Bewegungen zurückdrehen: durch Begriffsumdeutungen, durch Angriffe auf reproduktive Rechte, auf Ressourcen und Gleichstellungsmaßnahmen. Hier treffen sich nicht nur Konservative, extreme und vermeintliche Neue Rechte in einer Ideologie von Frauen*hass, Homo-, Inter*- und ....

Autor_innen: Autor*innenkollektiv Fe.In; Berg, Anna O.; Goetz, Judith; Sanders, Eike

15,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Frauen*rechte und Frauen*hass' bestellen
Gojnormativität
Warum wir anders über Antisemitismus sprechen müssen
Antisemitismus und jüdische Perspektiven stellen häufig eine Leerstelle in intersektionalen Debatten und Debatten über Intersektionalität dar. Das vorliegende Buch macht jüdische Positionen und Erfahrungen mit dem Konzept der Gojnormativität artikulier- und sichtbar. Es lotet das Verhältnis von Jüdischsein und Weißsein aus, geht der ....

Autor_innen: Coffey, Judith; Laumann, Vivien

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Gojnormativität' bestellen
Herumtreiberinnen
Roman
Manja ist 17 Jahre alt und lebt im Leipzig der 1980er Jahre. Ihre beste Freundin Maxie und sie schwänzen die Schule, brechen in Schrebergärten ein und treffen sich im Freibad oder auf dem Rummel mit Jungs, bis Manja im Zimmer des Vertragsarbeiters Manuel von der Volkspolizei erwischt wird und auf die Venerologische Station für Frauen mit ....

Autor_innen: Wilpert, Bettina

25,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Ich bin Özlem
»Meine Eltern kommen aus der Türkei.« Alle Geschichten, die sie erzählt, beginnen mit diesem Satz. Nichts hat sie so stark geprägt wie die Herkunft ihrer Familie, glaubt sie. Doch noch viel mehr glaubten das ihre Kindergärtnerinnen, die Lehrer, die Eltern ihrer Freunde, die Nachbarn. Özlem begreift erst als erwachsene Frau, wie stark sie ....

Autor_innen: Güngör, Dilek

19,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Kulturkampf und Gewissen
Medizinethische Strategien der »Lebensschutz«-Bewegung
Die „Lebensschutz“-Bewegung will in die Offensive: Sie möchte nicht nur die Zugänge zu Schwangerschaftsabbrüchen erschweren, sondern führt auch einen Kulturkampf zur Retraditionalisierung der Geschlechter- und Familienverhältnisse, um christliche Moral und das ärztliche Gewissen. Damit ist sie Teil eines konservativen bis extrem rechten, ....

Autor_innen: Sanders, Eike; Achtelik, Kirsten; Jentsch, Ulli

15,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kulturkampf und Gewissen' bestellen
Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung
Ist wirklich alles in Ordnung, wenn bei der pränatalen Untersuchung keine Auffälligkeiten gefunden werden? Und was wenn doch? Als Feministin für ein Recht auf Abtreibung einzutreten, bedeutet nicht zwangsläufig, die hier entstehende Entscheidungssituation als Selbstbestimmung wahrnehmen zu müssen.Kirsten Achtelik lotet in ihrem Buch das ....

Autor_innen: Achtelik, Kirsten

22,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung' bestellen
Spitzenreiterinnen
Lisa kann keine Kinder bekommen, wird verlassen, rastet aus. Laura fiebert ihrer Hochzeit entgegen, dem Höhepunkt jedes weiblichen Lebens. Barbara ist verloren seit sie Witwe geworden ist, ein kleiner Hund hilft. Verena erbt eine Luxusvilla mit Seeblick, sie steigt auf. Jolie wird entlassen und schwanger. Petra findet die Liebe und zieht ....

Autor_innen: Reisinger, Jovana

22,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Spitzenreiterinnen' bestellen
Still halten
Jovana Reisingers Romandebüt »Still halten« ist ein Bildersturm: Die Protagonistin, eine junge Frau, die vom Dorf kommt und nun in der Stadt lebt, zerfällt vor unseren Augen. Bereits leicht entrückt wird sie endgültig aus der Bahn geworfen, als sie von der Leitung eines Pflegeheims erfährt, dass ihre Mutter im Sterben liegt. Sie kann ....

Autor_innen: Reisinger, Jovana

19,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Trigger-Warnung
Identitätspolitik zwischen Abwehr, Abschottung und Allianzen
Identitätspolitik steckt in der Sackgasse: Empowerment wird auf Gender-Sternchen und die Vermeidung des N-Worts verkürzt. Überall sollen Minderheiten vor möglichen Verletzungen geschützt werden – in Uniseminaren, Kunst und Mode, im Netz und bei öffentlichen Events. Für alle, die Politik nicht mit eigener Betroffenheit belegen, schließt ....

Autor_innen: Berendsen, Eva; Mendel, Meron; Cheema, Saba-Nur (Hg.)

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 14 Artikeln)