Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
AUGUSTINAselbst. Eine Erzählung mit kontextuellen Spuren im Netz
Wie traumlos erwacht und voll Unbestimmtheit fühlt sich Augustina morgens, wenn sie in die Uniform ihres Alltags schlüpft. Zwischen versprengten absurden Traumelementen taucht der Leser, einem immer wieder aufgenommenen Handlungsfaden folgend, in ein rätselhaftes Geschehen ein, das sich langsam zu einer chronologischen Geschichte ....

Autor_innen: Asenbaum, Elisa

42,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'AUGUSTINAselbst. Eine Erzählung mit kontextuellen Spuren im Netz' bestellen
BioMachtMonsterWeiber
(eine Enzyklopädie)
Sie bevölkern uralte Märchen genauso wie Filme, Comics und die moderne Populär-Kultur: Ungeheuer aller Art. Doch warum wird das Monströse so oft mit dem Weiblichen in Verbindung gebracht? Diese literarisch-wissenschaftliche Suchbewegung soll die Antwort geben. Laut Definition versteht man unter einem Ungeheuer, einem sogenannten ....

Autor_innen: Reyer, Sophie

12,20 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'BioMachtMonsterWeiber' bestellen
Dekolonialer Feminismus
„Dekolonial heißt, sich anzuschauen, inwieweit die Gesellschaft strukturell rassistisch und sexistisch bleibt, was sehr oft zusammengeht.“ Das dekoloniale Denken von Françoise Vergès ist intersektional. Vor dem Hintergrund des Weiterlebens der kolonialen Ideologie in den westlichen Gesellschaften kämpft es gegen Sexismus, Rassismus, ....

Autor_innen: Vergès, Françoise

20,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Ehre, Scham und Schande
Warum wird Frauen Gewalt angetan?
Anhand von Begriffen wie Scham, Schande und Ehre beleuchtet Emina Saric, wie geschlechtsspezifische Rollenzuschreibungen durch Erziehung und Tradition aus der Vergangenheit in die Gegenwart übertragen werden. Gewaltformen wie Zwangsheirat, Verhaltens- und Kleidervorschriften, Einschüchterungen, Drohungen und Ehrenmorde, die unter dem ....

Autor_innen: Saric, Emina

17,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 0 Tage
Details 1 x 'Ehre, Scham und Schande' bestellen
Europa, Menschenrechte und Islam - ein Kulturkampf?
Die gegenwärtige Debatte über „Islam und Europa“ wird kontrovers und emotional geführt. In sechzehn Kapiteln – von „Bilderverbot“ über „Islamophobie“ und „Kopftuch“ bis „Toleranz“ – erläutern und diskutieren die AutorInnen auf der Grundlage der universalen Menschenrechte häufig verwendete Begriffe dieser Auseinandersetzung. Die ....

Autor_innen: Heinisch, Heiko; Scholz, Nina

24,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Europa, Menschenrechte und Islam - ein Kulturkampf?' bestellen
Hélène Cixous: Das Lachen der Medusa
zusammen mit aktuellen Beiträgen
Der Band präsentiert neben aktuellen Beiträgen die deutsche Erstübersetzung von „Das Lachen der Medusa“, des wohl einflussreichsten Essays von Hélène Cixous. „Das Lachen der Medusa“, 1975 auf Französisch erschienen, zählt zu den Schlüsseltexten der feministischen Theorie und ist ein widerständiges, vitales und provokantes Bekenntnis zum ....

Autor_innen: Hutfless, Esther; Postl, Gertrude; Schäfer, Elisabeth (Hg.)

24,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Hélène Cixous: Das Lachen der Medusa' bestellen
Islamische Feminismen
Islamische Feminismen: ein Titel, der viele verstören wird, auch unter jenen, die sich frei von jedem Vorurteil glauben. Denn wie ein U-Boot taucht das Stereotyp "Islam = Unterdrückung der Frau" bald deutlich sichtbar an der Oberfläche des Diskurses auf, bald bleibt es in den Tiefen des Unbewussten verborgen. Was in diesem Buch ....

Autor_innen: Ali, Zahra; Französisch Leitner, Christian (Hg.)

22,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Marx ökologisch
Pariser Marxlektüren
In ihrer Lektüre der Manuskripte von 1844 präsentiert Judith Butler einen Marx, der das Verhältnis von Mensch und Natur bereits jenseits von instrumenteller Vernunft und Naturbeherrschung zu denken vermochte. Dabei entwirft sie eine Ethik, die soziale und ökologische Anliegen verknüpft und unser Denken und Handeln für eine gerechtere ....

Autor_innen: Butler, Judith

15,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Marx ökologisch' bestellen
Wie können wir über Opfer reden?
Missbrauchsopfer, Terroropfer, Katastrophenopfer – Opfer dominieren den öffentlichen Diskurs und die Berichterstattung in den Medien. Aber sie werden allzu oft als moralische oder politische Waffe missbraucht. Warum ist das so? Und wie könnte man sich rationaler über Opfer verständigen? Das Opfer ist allgegenwärtig im zeitgenössischen ....

Autor_innen: Breitenfellner, Kirstin

15,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1