Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Das Geschlecht das nicht eins ist
„.erste Ansätze einer feministischen Theorie, die überhaupt den Namen Theorie verdient.“ (Marlies Gerhardt, Kursbuch)

Autor_innen: Irigaray, Luce

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Geschlecht das nicht eins ist' bestellen
dea ex machina
»Wenn auch beide in einem rituellen Tanz verbunden sind, wäre ich lieber ein Cyborg als eine Göttin« - Donna Haraway, 1995 Von den vielen Kritiken, die das »Manifest für eine akzelerationistische Politik« (Williams/Srnicek) ausgelöst hat, erscheint die Denunziation des Projekts als Ausdruck eines machistischen Technonihilismus als ....

Autor_innen: Avanessian, Armen; Hester, Helen (Hg.)

15,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'dea ex machina' bestellen
Females
Alle sind weiblich.
Die These dieses schmalen Buches lautet: Weiblichkeit ist eine universelle Geschlechtsform, die sich als Selbstverneinung definiert und gegen die sich jede Politik, sogar feministische Politik, auflehnt. Oder einfacher: Alle sind weiblich. Und alle hassen es.Das bedarf einiger Erklärung. Für unsere Zwecke definiere ich hier als ....

Autor_innen: Long Chu, Andrea

13,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Females' bestellen
Politik der Affirmation
Der Band versammelt zwei Aufsätze von Rosi Braidotti, die sich mit einem zentralen Konzept ihrer Nomadischen Philosophie beschäftigen: der Nachhaltigkeit. Die hier entworfene Ethik beruht auf einer Subjekttheorie, die insbesondere von den Arbeiten Gilles Deleuzes und Félix Guattaris geprägt ist. So arbeitet Braidotti im ersten Essay die ....

Autor_innen: Braidotti, Rosi

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Politik der Affirmation' bestellen
Verschränkungen
"Ich weiß, dass die allgegenwärtige Vereinnahmung der Quantentheorie diese zu gefährlichem Material macht; und dass ich auch noch Feministische Theorie zur Liste meiner Anliegen hinzufüge, scheint auszureichen, um eben diese explosive Mischung detonieren zu lassen." Karen Barad führt Erkenntnisse der Quantenphysik, Wissenschaftsforschung ....

Autor_innen: Barad, Karen

21,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Verschränkungen' bestellen
Xenofeminismus
»Xenofeminismus« knüpft an das 2015 bei Merve erschienene Manifest des Kollektivs Laboria Cuboniks an und erweitert es um eine Vision verschiedener XF-Zukünfte: Welches Potenzial bietet der Technomaterialismus für die Zukunft der Genderpolitik? Als Antwort auf die repressiven Mechanismen der aktuellen technologischen Infrastrukturen setzt ....

Autor_innen: Hester, Helen

15,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Xenofeminismus' bestellen
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1