Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 34 Artikeln)
183 Tage
183 Tage schließt sich Ianina Ilitcheva von fast allen Interaktionen weg. Kein Kontakt mit Freunden und Bekannten. Keine Anrufe. Keine E-Mails. Keine Textnachrichten. Sie begibt sich in ein soziales Exil und zieht sich zurück in ihr Inneres, neugierig, an den äußersten Rand des Alleinseins zu gelangen. Sie hat einen genauen Fahrplan, ....

Autor_innen: Ilitcheva, Ianina

29,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '183 Tage' bestellen
Arbeit auf Augenhöhe
Es rumort auf dem Arbeitsmarkt. Junge Menschen fordern selbstbewusst ein wertschätzendes Betriebsklima, Teilzeitstellen und Auseinandersetzung auf Augenhöhe. Auch wenn dies Vorgesetzten dreist erscheinen mag – „Sollen sie doch erst einmal etwas leisten!“ –, sind die oft gescholtenen Millennials damit einer wichtigen Sache auf der Spur: ....

Autor_innen: Glaser, Lena Marie

24,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Armut
Im Jahr 2021 waren in Deutschland und Österreich etwa 15 bis 17% der Bevölkerung armutsgefährdet, rund 14,5 Millionen Menschen. Warum wir dennoch nichts über Armut wissen? Die Betroffenen schweigen – aus Scham, Angst, Schuldgefühl. Daniela Brodesser hat den Teufelskreis aus Stigmatisierung und sozialer Entfremdung erlebt, der mit Armut ....

Autor_innen: Brodesser, Daniela

20,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Armut' bestellen
Das Baby ist nicht das verdammte Problem
Ein Handbuch für die glückliche Mutter
Wer gebärt, muss leiden. Die frischgebackene Mutter Ana Wetherall-Grujic hat die Faxen dicke: Sie zeigt auf, wie unsere Gesellschaft Gebärende im Regen stehen lässt – und ihnen dann noch ans Knie pisst. Vaginale Geburt oder Kaiserschnitt, Fläschchen oder Brust, Stoff- oder Wegwerfwindeln: Der Druck auf Mütter, alles richtig zu machen, ....

Autor_innen: Wetherall-Grujic, Ana

24,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Baby ist nicht das verdammte Problem' bestellen
Die Macht Zentrale
Die Macht ist weiblich. "Frauen, traut euch!", meint Vera Steinhäuser: Es wird Zeit, die Macht von ihrem Podest zu holen – und sie mit positiven, kreativen und weiblichen Inhalten neu aufzuladen. Hunderte von Frauen hat Vera Steinhäuser gecoacht, doch sobald es um Macht geht, werden sehr viele sehr still. Als sie nachfragt, stutzt sie: ....

Autor_innen: Steinhäuser, Vera

24,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Die Schattenmacherin
Das Jahr 2068: Sengende Hitze, überdachte Städte, rationiertes Wasser. Und keine Männer mehr. Eine mysteriöse Seuche hat sie vor Jahrzehnten dahingerafft. Nur künstliche Fortpflanzung sichert den Fortbestand der Menschheit. Ruth, langjährige Präsidentin dieser Welt, bereitet die Amtsübergabe an die junge Ania vor. Die Junge möchte die ....

Autor_innen: Gollackner, Lilly

24,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Die Stärkste unter ihnen
Milena, Anfang 20, ist fest entschlossen, sich in Josh zu verlieben. Doch dann tauchen Störbilder auf. Aus ihren Erinnerungen setzt sich das Bild einer langjährigen missbräuchlichen Beziehung mit dem viele Jahre älteren Nick zusammen, der verheiratet und bei der Kirche angestellt ist...

Autor_innen: Seemann, Selina Kristin

24,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Stärkste unter ihnen' bestellen
Dorothea
Queere Heldin unterm Hakenkreuz
Als bekannte Schauspielerin, die ihre jüdische Freundin in Wien jahrelang vor den Nazis versteckte, riskierte sie alles. Jürgen Pettinger rekonstruiert die Geschichte einer queeren Heldin.Die berühmte Schauspielerin Dorothea Neff (1903–1986) nahm ab 1940 ihre jüdische Freundin Lilli Wolff als U-Boot in ihrer Wohnung auf. Mit viel Mut, ....

Autor_innen: Pettinger, Jürgen

24,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Dorothea' bestellen
Ein Ort namens Wut
Die emotionale Landkarte der Marginalisierten und was Rassismus mit Gefühlen macht
Wut als Privileg? Wut ist nicht gleich Wut. Was aber tun mit Wut, die nicht sein darf? Welchen Raum bekommen wütende Marginalisierte? Amani Abuzahra erforscht ein Gefühl mit riesigem Potenzial. Wut hat viele Gründe: Ungerechtigkeit, Rassismus, Sexismus. Das Ausleben dieser Emotion allerdings ist nicht allen gleichermaßen möglich. Während ....

Autor_innen: Abuzahra, Amani

24,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Einzeller
Wem gehört der Feminismus? Auf der Suche nach Frauensolidarität seziert Gertraud Klemm in ihrem neuen Roman das, was vom Feminismus übriggeblieben ist. Solange wir uns wie Einzeller gebärden, wird das nie etwas mit der Geschlechtergerechtigkeit. In Simone Hebenstreits neuer WG versammeln sich fünf Frauen aus verschiedenen Generationen, ....

Autor_innen: Klemm, Gertraud

24,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Einzeller' bestellen
Fliegenpilze aus Kork
Vater und Tochter streunen durch Wien, lassen sich nachts im Park einsperren, stehlen Elektrogeräte auf dem Müllplatz und sammeln Kupferleitungen auf Baustellen. Was sich wie ein Abenteuer anhört, ist der Alltag der Protagonistin. Nach und nach bemerkt sie, dass ihr Vater nicht wie andere Väter ist. Manchmal ist er arbeitslos, manchmal ....

Autor_innen: Lehner, Marie Luise

14,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Fliegenpilze aus Kork' bestellen
Für alle, die hier sind
"Uns trennen nicht unterschiedliche Biografien, sondern Ungleichheiten, die wir als Realität akzeptieren. Lasst uns gemeinsam dagegen aufstehen!" Faika El-Nagashi und Mireille Ngosso sind österreichische Politikerinnen mit ungewöhnlichen Biografien. Im Ausland geboren und in Österreich aufgewachsen, sind sie „sichtbar“ – als Schwarze ....

Autor_innen: Ngosso, Mireille; El-Nagashi, Faika

22,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Für alle, die hier sind' bestellen
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 34 Artikeln)