Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Das ferne Feuer
Die ehrgeizige Berkeley-Studentin Parvin Schams fühlt sich zwischen den liberalen Ideen ihrer charismatischen Professorin und den Erwartungen ihres konservativen afghanisch- amerikanischen Umfelds hin- und hergerissen. Da eröffnet ihr ein Buch eine ungeahnte Möglichkeit, die Theorie in die Praxis umzusetzen und ihre Bestimmung zu finden: ....

Autor_innen: Waldman, Amy

26,80 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Das Haus an der Keizersgracht
Der Naturphilosoph Bram Wenksterman lebt in einem Haus an der Keizersgracht in Amsterdam, das seit Generationen im Besitz seiner Familie ist. Alles und alle um ihn herum befinden sich in einer Art Auflösung. Das Haus verrottet ihm buchstäblich unter den Füßen weg, seine Tochter Amber hat gerade ihr Studium geschmissen, und Wenksterman hat ....

Autor_innen: Hillen, Rinske

24,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Haus an der Keizersgracht' bestellen
Der literarische Katzenkalender 2022
»Der literarische Katzenkalender« blättert auch im Jahr 2022 für alle Katzenfreunde Woche für Woche eine neue Katze auf und lässt Schriftsteller die Schönheit, die Eleganz, die Faulheit, Zärtlichkeit, Neugierde, schlicht: die Persönlichkeit der Katze besingen und beschreiben.

Autor_innen: Bachstein, Julia (Hg.)

22,95 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der literarische Katzenkalender 2022' bestellen
Die Eisheiligen /Vogel federlos
Mit 'Die Eisheiligen' und 'Vogel federlos' wurden die beiden bedeutenden autobiographischen Prosabücher von Helga M. Novak wieder zugänglich. 'Die Eisheiligen' beginnen 1939, zwei Monate vor Kriegsausbruch: erste Schuljahre im östlichsten Vorort Großberlins, Faschismus, Flucht vor den Luftangriffen und vor ....

Autor_innen: Novak, Helga M

17,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Eisheiligen /Vogel federlos' bestellen
Im Land des Feindes
Eine jüdische Spionin in Nazi-Deutschland
»Im Land des Feindes« erzählt die wahre Geschichte der französischen Jüdin Marthe Hoffnung Cohn, die ihr Leben aufs Spiel setzte, um in Nazi-Deutschland kriegswichtige Vorhaben auszukundschaften. Aus einer Familie in der Grenzregion stammend, die verfolgte jüdische Kinder bei sich aufnimmt und später Menschen in die Freie Zone schmuggelt, ....

Autor_innen: Cohn, Marthe

26,80 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Im Land des Feindes' bestellen
Ist alles deins!
Es ist ein langer, heißer Augusttag im New Orleans der Trump-Ära. Der »Boss« Victor Tuchman, ein schwerreicher skrupelloser Geschäftsmann und brutaler Patriarch, kommt mit einem Herzinfarkt in die Notaufnahme. Seine Frau Barbra, gertenschlank und perfekt geschminkt, hört auch im Krankenhaus nicht auf, ihr tägliches Schrittpensum zu ....

Autor_innen: Attenberg, Jami

24,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Ist alles deins!' bestellen
Medaillons
»Medaillons«, das sind acht Begegnungen mit Opfern und Handlangern des Nationalsozialismus: Eine Frau befreit sich mühsam aus dem fahrenden Viehwaggon, stolpert über die Gleise und wird auf der Flucht angeschossen. Wie im Traum nimmt sie wahr, dass Menschen um sie herum sich zögerlich fragen, ob sie ihr helfen oder sich lieber in ....

Autor_innen: Nalkowska, Zofia

20,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Medaillons' bestellen
So wars eben
Noch einmal einen großen Roman schreiben – das war, nach den »Effingers«, Gabriele Tergits größter Wunsch. Dieser Roman »So war’s eben«, der jetzt erstmals aus dem Nachlass der Autorin erscheint, erzählt das Durchschnittsleben von reichen und bescheidenen Familien in der Zeit von 1898 bis in die fünfziger Jahre des vergangenen ....

Autor_innen: Tergit, Gabriele

28,80 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'So war's eben' bestellen
Tagebuch 1939-1942
Als Renia Spiegel ihr Tagebuch begann, war sie noch keine fünfzehn Jahre alt und gerade zu ihren Großeltern nach Przemysl übersiedelt. Sie vermisste das väterliche Landgut und die Mutter, die sich mit der jüngeren Schwester Ariana häufig in Warschau aufhielt, um Ariana eine Bühnenkarriere aufzubauen. Auf rund 700 Heftseiten schildert ....

Autor_innen: Spiegel, Renia

26,80 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Tagebuch 1939-1942' bestellen
Vater. Mutter. Kind. Kriegserklärungen
Über das Private
"Ich glaube, das siebte Lebensjahr des Menschen wird gnadenlos unterschätzt. Alle starren immer nur auf die Pubertät, aber die Pubertät beginnt im Grunde viel früher. Es muss sich erst einmal vieles ansammeln, bis es dann explosionsartig austritt." So furios beginnt das neue Buch von Margit Schreiner, in dem es nicht nur um die ....

Autor_innen: Schreiner, Margit

22,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Wovon wir lebten
Große Erwartungen an das Leben hat Marten nicht. Er stammt aus einem problematischen Elternhaus und wächst in einem Umfeld auf, das von illegalen Geschäften, Schlägereien und Sex beherrscht wird. Beim Drogenentzug trifft er Peter, einen ehemaligen Restaurant- und Clubbesitzer. Peter entdeckt Martens Talent zum Kochen. Als die beiden ....

Autor_innen: Scheuermann, Silke

24,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Wovon wir lebten' bestellen
Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1