Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 18 Artikeln)
Das Lächeln der Nemesis
Alles beginnt mit einem kleinen Seitensprung. Doch dann muss die kleine Randa miterleben, wie die Affäre zwischen ihren Vater und einer Studentin aus dem Ruder läuft. Nach dem Selbstmord ihres Vaters ist für Randa nichts mehr wie zuvor. Denn aus Randas lebhaften, fröhlichen Mutter wird ein von Wahnvorstellungen geplagtes Wrack, und nichts ....

Autor_innen: Darko, Amma

20,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Lächeln der Nemesis' bestellen
Die andere Beziehung
Polyamorie und Philosophische Praxis
'Die andere Beziehung' ist das vorläufige Ergebnis einer Reihe von gemeinsamen Workshops und Veranstaltungen, die Imre Hofmann und Dominique Zimmermann zum Thema 'Alternative Modelle von Liebesbeziehungen' abgehalten haben. Dabei stellten sie Kritik und Input der Teilnehmenden immer wieder ihren eigenen Thesen ....

Autor_innen: Hofmann, Imre; Zimmermann, Dominique

13,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die andere Beziehung' bestellen
Feministische Theorie
Frauenbewegung und weibliche Subjektbildung im Spätkapitalismus
Diese kenntnisreiche und originelle Einführung vermittelt einen fundierten Überblick über die Geschichte der Neuen Frauenbewegung und die wichtigsten Themen, Debatten und Strömungen feministischer Theoriebildung der letzten drei Jahrzehnte. Das Buch spannt einen Bogen von den frühen Auseinandersetzungen im SDS über den Kampf gegen den § ....

Autor_innen: Trumann, Andrea

12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Feministische Theorie' bestellen
Frauen*streik
«Die Welt steht still, wenn wir die Arbeit niederlegen!»
Es besteht heute unter vielen Feministinnen Übereinstimmung darüber, dass das «Projekt Frauenbefreiung» einen neuen Anlauf braucht. Vor dem Hintergrund der aktuellen politischen und wirtschaftlichen Entwicklung ist es eine Herausforderung für emanzipatorische Bewegungen insgesamt, nicht nur das bereits Erkämpfte zu verteidigen, sondern ....

Autor_innen: Kiechle, Brigitte

10,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Frauen*streik' bestellen
Geheimnisse einer erfolgreichen OrganizerIn
Hast Du Probleme am Arbeitsplatz? Bekommst Du zu wenig Geld? Sind die Arbeitsbedingungen unsicher oder hat es die Geschäftsführung auf eine Kollegin oder einen Kollegen abgesehen?Dieses Buch zeigt Dir, wie Du mit Methoden des Organizing dagegen kämpfen und gewinnen kannst. Es verrät 47 Geheimnisse des Organizing, die auf Erfahrungen ....

Autor_innen: Bradbury, Alexandra; Brenner, Mark; Slaughter, Jane

14,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Geheimnisse einer erfolgreichen OrganizerIn' bestellen
Geschlecht
Wider die Natürlichkeit
Jahrhunderte lang wandten sich engagierte Frauen – und einige Männer – gegen die Annahme, dass Unwissenheit von Frauen und ihr Ausschluss aus Machtpositionen auf 'natürliche' – vorgegebene und unabänderliche – geschlechtliche Unterschiede zurückzuführen sei. Sie kennzeichneten geschlechtliche Unterschiede als Produkt ....

Autor_innen: Voß, Heinz-Jürgen

12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Geschlecht' bestellen
Hannah Arendt
Eine Denkbiografie
Obwohl sie eine fundierte philosophische Ausbildung genossen hat, wollte Hannah Arendt sich nie zum Kreis der Philosophen rechnen lassen, sondern sah sich selbst eher als eine Vertreterin der politischen Theorie. Hintergrund für diese Weigerung, eine Philosophin sein zu wollen, ist die Erfahrung des deutschen Nationalsozialismus und die ....

Autor_innen: Popp, Alexandra

13,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Intersektionalität
Von der Antidiskriminierung zur befreiten Gesellschaft?
Intersektionalität wurde in der Bundesrepublik bereits seit den frühen 1990er-Jahren von Linken eingefordert, die als Jüdinnen, People of Color und/oder Menschen mit Behinderung ihre Situation als Mehrfachdiskriminierte im Ein-Punkt-Aktivismus etwa der Frauen- und Homobewegung nicht berücksichtigt sahen. Der deutschsprachige akademische ....

Autor_innen: Sweetapple, Christopher; Voß, Heinz-Jürgen; Wolter, Salih Alexander

12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Intersektionalität' bestellen
Ja heißt Ja?
Feministische Debatten um einvernehmlichen Sex
Das Buch liefert einen wichtigen Beitrag zur Neuformulierung feministischer Strategien gegen sexualisierte Gewalt. Dafür beleuchtet es die Grundlagen der aktuellen Debatten um sexuelle Zustimmung — bekannt unter «Ja heißt Ja» oder «Konsensprinzip» — und unterzieht diese einer kritischen Analyse.Feministinnen kämpfen seit den 1970er ....

Autor_innen: Torenz, Rona

14,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 0 Tage
Details 1 x 'Ja heißt Ja?' bestellen
Kritik der politischen Ökonomie
Eine Einführung
Umfassende Analysen des globalen Kapitalismus haben wieder Konjunktur, und mit ihnen kommt auch der zwischenzeitlich totgesagte Karl Marx wieder zu unverhofften Ehren (Negri/Hardt, Robert Kurz u.a.). Freilich scheint diese Auseinandersetzung durchweg recht oberflächlich, findet zumindest Michael Heinrich und plädiert somit für eine ....

Autor_innen: Heinrich, Michael

12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Kritik des Familismus
Theorie und soziale Realität eines ideologischen Gemäldes
Familismus bezeichnet sie weitgehende Identität von Familie und Gesellschaft. Dabei bildet das System aller Familien das Gemeinwesen. Familismus ist die Überbewertung des familiären Bereichs als Quelle für soziale Kontakte. In familistischen Gesellschaften – dazu gehört die Bundesrepublik Deutschland - ist die Familie der Dreh- und ....

Autor_innen: Notz, Gisela

12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kritik des Familismus' bestellen
Kritik des Rassismus
Eine Einführung
Der Begriff des Rassismus ist nicht nur politisch, sondern auch theoretisch weithin umkämpft. Das hat nicht zuletzt damit zu tun, dass auch das rassistische Denken selbst historischen Veränderungen unterliegt. Wo Rassisten/innen einst biologistisch argumentierten und Menschen aufgrund ihrer „Rasse“ Eigenschaften zuschrieben, fand seit ....

Autor_innen: Marz, Ulrike

12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kritik des Rassismus' bestellen
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 18 Artikeln)