Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Einspruch!
Verschwörungsmythen und Fake News kontern - in der Familie, im Freundeskreis und online
Was tun, wenn Freunde, Verwandte oder Bekannte mit Aussagen kommen, die ins Reich der Verschwörungsmythen und Fake News gehören? Wie mit bizarren oder gar gefährlichen Theorien in sozialen Medien umgehen? In Diskussionen über das Coronavirus, die Klimakrise oder Migration verzweifeln wir über Spekulationen und Falschmeldungen. Das Gefühl ....

Autor_innen: Brodnig, Ingrid

20,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Einspruch!' bestellen
Feministin sagt man nicht
Chanel schickt Models mit feministischen Sprüchen über den Laufsteg, Popstars besingen das F-Wort, #metoo brach das Schweigen über sexuelle Gewalt in der Kunst-, Kultur- und Medienbranche auf. Was heißt es derzeit, eine junge Frau zu sein? Wie wird man Feministin? Welche Vorbilder prägen? Welchen Sex hat man? Temporeich, mutig und ....

Autor_innen: Herbst, Hanna

20,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Feministin sagt man nicht' bestellen
Ich muss raus
Autobiografie
Von der verhassten Tanzstunde im Rock über den Versuch, so wie alle für den tollen Typen zu schwärmen, vom Sexismus in der Schauspielbranche über das private und das öffentliche Outing, vom Festgelegt-Werden auf die Tatort-Figur bis zur Frage, wer denn die Drehbücher für Frauenfiguren schreibt: Offenherzig, direkt und humorvoll erzählt ....

Autor_innen: Folkerts, Ulrike

22,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Ich muss raus' bestellen
Lügen im Netz. Wie Fake News, Populisten und unkontrollierte Technik uns manipulieren
Der Betrug ist allgegenwärtig. Mit Falschmeldungen und manipulierten Bildern wird im Internet Stimmung gemacht – und Wähler beeinflusst. Politische Manipulation wird zur realen Gefahr. Gerade Populisten und extreme Bewegungen profitieren von diesen Schattenseiten des Internet. Das Netz, das eigentlich ein Medium der Aufklärung und ....

Autor_innen: Brodnig, Ingrid

19,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Vom Wert des Menschen
Warum wir ein bedingungsloses Grundeinkommen brauchen
Geld ohne Leistung? Einfach so? Und wer soll das bezahlen? Das sind nur einige Fragen, wenn es um das bedingungslose Grundeinkommen geht – Fragen, die angesichts der Folgen der Corona-Krise aktueller sind denn je. Barbara Prainsack liefert endlich Antworten. Und das abseits von Ideologien, sondern aus der Sicht von Betroffenen: dem ....

Autor_innen: Prainsack, Barbara

20,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1