Sexarbeit/Prostitution

18,40 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Prostitution, Leihmutterschaft, Menschenhandel
Kajsa Ekis Ekman
Orlanda, 2016

Was hilft gegen Menschenhandle und Zwangsprostitution? Die Freier bestrafen? Oder das "älteste Gewerbe der Welt" weiter liberalisieren? Die Autorin stellt in ihrem Buch das schwedische Modell vor, das nicht die Prostituierten bestraft, sondern die Freier.

30,80 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Geschichte und Debatten in Deutschland und Österreich
Almuth Waldenberger
Lit, 2016

Die Hurenbewegung" bietet zuerst einen kompakten Überblick über den Umgang mit Prostitution und Sexarbeiter im 20. Jahrhundert, speziell zur Geschichte der Hureninitiativen in Österreich und Deutschland. Ein derartiger Überblick wird hier erstmals publiziert.

30,90 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Die politische Ökonomie des globalen Sexhandels
Sheila Jeffreys
MARTA PRESS, 2014

In ihrem Buch "Die industrialisierte Vagina" (Routledge 2008, Marta Press 2014) thematisiert Jeffreys die Industrialisierung der Prostitution und des Sexhandels, die einen viele Milliarden Dollar schweren globalen Markt geschaffen hat, der Millionen von Frauen betrifft und wesentlich zur Wirtsch

33,90 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Zum Wandel von Theorien und Politik der Prostitution
Silvia Kontos
Ulrike Helmer Verlag, 2009

Silvia Kontos rekonstruiert zunächst im historischen Kontext die verschiedenen theoretischen Angebote, die die "Notwendigkeit" und Unausweichlichkeit der Prostitution in bürgerlichen Gesellschaften erklären sollen, wobei die meisten, und auch neuere Theorieangebote wie die "Neosexualitäten", ein

13,50 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Was hat "Sexarbeit" mit Arbeit zu tun? Eine Begriffsverschiebung und die Auswirkungen auf den Prostitutionsdiskurs
Anita Kienesberger
Marta Press, 2014

Prostitution wird oft als eine unabänderliche gesellschaftliche ‚Notwendigkeit’ betrachtet, quasi ‚zum Mensch sein gehörend’, obgleich sie ein ‚Dienst am Mann’ ist. Genau deshalb soll diese kulturelle Praxis als etwas ‚Normales’ akzeptiert und diskutiert werden.

30,70 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Macht im Feld der Prostitution. Eine soziologische Studie
Udo Gerheim
Transcript, 2011

Warum kaufen Männer Sex? Dieser Frage nähert sich Udo Gerheim in einer gelungenen Synthese aus kritischer Wissenschaft und einer konsequent empirischen Analyse.

15,40 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Die Arbeit der Sexarbeit. Nautilus Flugschrift
Melissa Gira Grant
Edition Nautilus, 2014

In der Debatte um ein Verbot der Prostitution kommen Sexarbeiterinnen (und erst recht Sexarbeiter) kaum selbst zu Wort.

18,10 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Collected Works of Scarlot Harlot
Carol Leigh
Last Gasp , 2004

Scarlot Harlot, unrepentant whore, activist, and artist, is a brazen hooker with a brain. Unrepentant Whore is a collection of articles and essays, documenting over twenty years of prostitute radicalism from a leader of the sex workers' rights movement.

33,00 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Black Women In Pornography
Mireille Miller-Young
Duke University Press , 2014

A Taste for Brown Sugar boldly takes on representations of black women's sexuality in the porn industry. It is based on Mireille Miller-Young's extensive archival research and her interviews with dozens of women who have worked in the adult entertainment industry since the 1980s.

16,90 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
The Work of Sex Work
Melissa Gira Grant
Verso , 2014

Drawing on her own experience as a sex worker, community organizer and health educator, the author dismantles the pervasive myths of prostitution, criticizes conditions within the sex industry and argues that sex work is fundamentally a form of work. Original.

Seiten