Psychoanalyse

24,90 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Sigmund-Freud-Vorlesungen 2014
Ulrike Kadi, Sabine Schlüter und Elisabeth Skale
Mandelbaum, 2015

Das Unbewusste ist in der Psychoanalyse ein ebenso zentraler wie schillernder Begriff. Freuds umfassende Beschreibung bildete einen breiten Referenzrahmen für die weitere klinische wie kulturtheoretische Ausarbeitung durch nachfolgende AutorInnen.

13,40 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Julia Kristeva
Suhrkamp, 1989

'Als Psychoanalytiker_in weiß man, daß alle Geschichten letztlich von Liebe reden. Die Klage jener, die in meiner Gegenwart stammelnd erzählen, rührt stets von einem Mangel an Liebe – sei es in der Vergangenheit oder in der Gegenwart, sei es ein wirklicher oder ein imaginärer Mangel.

26,00 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Nancy J. Chodorow
Yale University Press, 1992

A series of essays that aim to elucidate how the unconscious awareness of self and gender we develop from earliest infancy continues to shape both our experiences as men and women and the patterns of inequality and difference that permeate our society and culture.

24,90 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Sigmund-Freud-Vorlesungen 2012
Christine Diercks und Sabine Schlüter
Mandelbaum Verlag , 2013

"Behandlung von der Seele aus"
Grundlegendes zur Psychoanalyse

29,00 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Ein Reader
Valerie Walkerdine
Turia & Kant , 2011

Das theoretische wie auch das lebenspraktische Verständnis von Subjektivität ist aus mehreren Gründen in eine Krise geraten.

20,50 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Psychoanalytikerinnen in Berlin
Christiane Ludwig-Körner
Psychosozial-Verlag , 2014

Obwohl schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts Frauen zum engeren Kreis der psychoanalytischen Bewegung gehörten, sind nur wenige von ihnen außerhalb der Fachöffentlichkeit bekannt geworden.

30,80 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Eine empirische Studie zu veränderten Geschlechterbeziehungen in Familien
Karin Flaake
Psychosozial Verlag, 2014

Trotz Aufklärung und Emanzipation stellt sich in vielen Familien mit der Geburt des ersten Kindes ein "Traditionalisierungsschub" ein die Frau bleibt zu Hause, der Mann verdient das Geld. Gemeinsam für Kinder, Hausarbeit und Einkünfte zuständig zu sein, ist eine Herausforderung für Eltern.

10,30 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Einsichten einer Psychoanalytikerin
Margarete Mitscherlich
Fischer, 2011

Mit über neunzig Jahren wendet sich Margarete Mitscherlich, die Grande Dame der deutschen Psychoanalysedie unermüdliche Aufklärerin, mit großer Entschiedenheit nochmals den großen Fragen ihres Lebens zu: Dem Vergessen und Verdrängen und der Unfähigkeit der Deutschen zu trauern; der Emanzipation

9,20 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Eine psychoanalytische Untersuchung zur Aggression der Geschlechter
Margarete Mitscherlich
Fischer Taschenbuch Verlag, 2012

Margarete Mitscherlich untersucht das unterschiedliche Aggressionsverhalten der Geschlechter auf den verschiedenen Ebenen. Sie räumt auch mit dem Mythos auf, der uns weismachen will, die Frau sei von Natur aus friedfertig, der Mann hingegen gewalttätig.

20,50 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Margarete Mitscherlich-Nielsen
Christiane Schrader und Ingrid Moeslein-Teising (Hg.)
Psychosozial Verlag, 2014

Margarete Mitscherlich-Nielsen bezeichnete sich selbst als Feministin und machte sich um die Weiterentwicklung der psychoanalytischen Theorie der Weiblichkeit verdient.

Seiten