Migration/Asyl

35,97 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Repräsentationen - Kritik - Differenz
Sabine Gatt, Kerstin Hazibar, Verena Sauermann, Max Preglau, Michaela Ralser (Hg.)
Springer VS, 2016

Sonderheft Österreichische Zeitschirft für Soziologie 16/2016

30,80 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
an Universitäten, Fachhochschulen und in der höheren Berufsbildung
Irene Kriesi, Brigitte Liebig, Ilona Horwath
Westfälisches Dampfboot, 2016

Universitäten, Fachhochschulen und die tertiäre Berufsbildung sehen sich gegenwärtig einem weitreichenden Internationalisierungsgeschehen ausgesetzt.

18,50 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Grenzregime III
Sabine Hess, Bernd Kasparek, Stefanie Kron, Mathias Radatz, Maria Schwertl, Simon Sontowski (Hg.)
Assoziation A, 2016

Der Band setzt sich mit der anhaltenden Migration nach Europa und den Politiken der Kontrolle und Regulierung auseinander.

19,90 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Tagebuch einer Dolmetscherin
Nermin Ismail
Promedia, 2016

Es sind Namenlose, die fast täglich im Mittelmeer ertrinken. Es sind Namenlose, die zu uns "in Strömen" nach Europa kommen. Und es sind Namenslose, die hier ein neues Zuhause suchen. Namenlos, weil unbekannt. Namenlos, weil oft unzugänglich.

20,60 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Die Konstruktion des Anderen in der Postmigrantischen Gesellschaft
Fatima El-Tayeb
transcript, 2016

Nach Jahrzehnten scheinbarer Stabilität stolpert Europa in jüngster Zeit von Krise zu Krise.

17,50 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Wie die Angst vor dem Fremden unsere Demokratie bedroht
Lamya Kaddor
Rowohlt, 2016

Alle reden davon, wie Flüchtlinge, Einwanderer sich integrieren können - Lamya Kaddor dreht die Frage um: Muss sich nicht auch die Mehrheitsgesellschaft ändern? Geht es nicht für alle darum, liberale Grundsätze zu leben?

13,30 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Die Soziale Arbeit muss umdenken
Maria Kurz-Adam
Verlag Barbara Budrich, 2016

Kinder in den Schlangen vor den Grenzen, in den Zügen, in den Erstaufnahmelagern - das ferne Geschehen der Flucht ist spätestens seit dem Sommer 2015 in Deutschland angekommen. Wer verteidigt den Anspruch dieser Kinder auf Hilfe und Zukunft?

46,30 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Arbeitsmigration in Mitteleuropa vom 17. bis zum beginn des 20. Jahrhunderts
Sylvia Hahn
V&R Unipress, 2008

Arbeitsmigration zählte in Mitteleuropa zur lebenszyklischen Erfahrung breiter Bevölkerungsschichten. Die Formen der Arbeitswanderungen waren vielfältig und hingen mit der Erwerbstätigkeit, dem Geschlecht und Alter der Akteure zusammen.

18,60 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Tunay Önder und Imad Mustafa
Unrast, 2016

Sie sind die Stimme mitten aus der Peripherie! Das migrantenstadl geht auf die Initiative von Tunay Önder und Imad Mustafa zurück.

29,90 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Wien, Belgrad, Zagreb, Istanbul
Initiative Minderheiten (Hg.)
Mandelbaum Verlag, 2010

Viel Glück! - Viele tausende Male wünschen Menschen ihren Verwandten und Bekannten »Viel Glück!«, wenn sie in eine unbekannte Zukunft, in ein anderes Land aufbrechen.

Seiten