Scherbenpark

Kurzfassung in einfacher Sprache

Alina Bronsky

Sascha ist 17, stammt aus Russland und lebt in einem wirklich miesen Hochhaus. Sie ist intelligent. Eigentlich ein Genie. Deshalb geht sie – als einzige aus ihrem Viertel – auf ein privates, katholisches Gymnasium. Und sie will ihren Stiefvater töten. Aber der sitzt im Gefängnis. Als die Zeitung über den „reuigen Sünder“ schreibt, geht sie in die Redaktion. Sie will sich beschweren. Sie ahnt nicht, wie sehr das ihr Leben verändern wird.

Mit ihrem ersten Roman landete Alina Bronsky 2008 einen echten Überraschungserfolg. Ihr gelang ein großartiges Buch über das Pendeln zwischen zwei Welten und eine junge Frau, die kein Opfer sein will. Im November 2013 startete in den deutschen Kinos der gleichnamige Film.

12,90 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Derzeit nicht lagernd.
Spaß am Lesen Verlag
9783944668055
2014
Broschiert
21 cm
13 cm
120 Seiten
keine