Auto-/Biographie/ Auto-/Biography

20,60 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Erinnerungen
Marina Colasanti
Weidle Verlag, 2016

MEIN FREMDER KRIEG (MINHA GUERRA ALHEIA), 2010 in Rio de Janeiro erschienen, ist ein autobiographisches Szenenbuch und zugleich eine Art erwachter Empfindungsfundus aus den Erinnerungen der italo-brasilianischen Autorin Marina Colasanti.

22,00 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Die mutigen Frauen Afrikas
Margit Maximilian
Kremayr & Scheriau, 2016

Mo Abudu ist die "Oprah Winfrey" Nigerias. Mit ihrem pan-afrikanischen TV-Sender ist sie eine der erfolgreichsten Frauen Afrikas.
Winnie Akinyi ist Künstlerin und Streetworkerin im größten Slum Kenias.

20,90 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Ungeordnetes Verhältnis mit Bert Brecht
Paula Banholzer
Langen/Müller, 2016

Er gab ihr den Kosenamen "Bi" für Bitterspüß, sich selbst nannte er "Bidi" - warum, hat er nie verraten.

24,70 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Tagebuch eines Lebens
Renate Seydel (Hg.)
Langen/Müller, 2016

"Filmen - das ist für mich das wahre Leben."

20,50 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Mein Leben in Südafrika nach der Apartheid
Malaika Wa Azania
Rotpunkt Verlag, 2016

Als Malaika Wa Azania 1991 in Soweto zur Welt kommt, liegt der Wandel in der Luft. Ihre Mutter und ihre Großmutter haben noch wie so viele unter der Apartheid gelitten, aber jetzt, jetzt bricht eine neue Ära an.

20,50 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Françoise Giroud
Zsolnay, 2016

Françoise Girouds beeindruckende Momentaufnahme: Das Bekenntnis einer starken Frau und Einblicke ins Frankreich der 1960er

14,30 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Tina Fey
Little, Brown Book Group, 2012

Before Liz Lemon, before "Weekend Update," before "Sarah Palin," Tina Fey was just a young girl with a dream: a recurring stress dream that she was being chased through a local airport by her middle-school gym teacher. She also had a dream that one day she would be a comedian on TV.

28,80 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Sarah Bernhardt
Robert Gottlieb
Steidl, 2012

Niemand verstand sich auf das Showbusiness wie Sarah Bernhardt (1844–1923). Sie schmückte ihren Hut mit einer ausgestopften Fledermaus, führte im Reisegepäck stets ihren eigenen Sarg mit sich und wurde auf der Amerika-Tournee 1880 von einem Alligator begleitet.

8,20 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Leben, Werk, Wirkung
Thilo Wydra
Suhrkamp Verlag, 2008

"Ich kann nichts im Leben - aber alles auf der Leinwand."

25,60 €
inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten
Das Leben der russischen Terroristin Sofja Perowskaja
Liliiana Kern
Osburg Verlag, 2013

»Heute um 13 Uhr und 45 Minuten, bei der Rückkehr des Zaren aus der Manege, wurde ein Bombenattentat auf das heilige Leben Seiner Majestät verübt. … Unterwegs zum Winterpalast gelang es Seiner Majestät noch, die Letzte Ölung zu empfangen.

Seiten