Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Mit der Bestellung werden unsere Geschäftsbedingungen anerkannt.

Verkäuferin

Verkäuferin ist Buchhandlung ChickLit, Verein zur Förderung feministischer Projekte, Kleeblattgasse 7, 1010 Wien, Telefon 01 5339164, E-Mail: buchhandlung@chicklit.at

Preise

Als Kaufpreis für die bestellten Waren gilt derjenige Preis als vereinbart, der sich aus den aktuellen Angaben auf unserer Web-Seite oder aus unseren Katalogen oder Titellisten ergibt. Bei Schreib-, Druck- und/oder Rechenfehlern sowie bei Preisänderungen durch unsere Lieferant_innen oder bei Wechselkursschwankungen von über 5% sind wir zum Rücktritt berechtigt.

Alle Preise sind einschließlich der Umsatzsteuer sowie aller sonstigen Abgaben und Zuschläge ausgezeichnet (Bruttopreise).

Risiko

Der Versand erfolgt auf Gefahr der Empfänger_innen.

Versandkosten

Bis zu einem Bestellwert von EUR 100 berechnen wir Versandkosten nach Größe und Gewicht. Bestellungen über EUR 100,- schicken wir versandkostenfrei innerhalb Österreichs – Ausnahmen sind vorbehalten. Bei Lieferungen in andere EU-Staaten und ins nicht-europäische Ausland verrechnen wir den höheren Portokosten entsprechende Versandkosten.

Zahlung

Erfolgt die Lieferung mit offener Rechnung, ist diese sofort ohne Abzüge fällig. Bei Zahlungsverzug berechnen wir Mahngebühren (€ 10,-) und Verzugszinsen (5% über dem jeweiligen Diskontsatz der Europäischen Zentralbank). Unsere Kunden können zur Bezahlung zwischen Vorauskassa und Zahlung bei Abholung wählen. Im Fall des Verzugs gehen alle mit der Eintreibung der Forderungen verbundenen Aufwendungen wie Mahnspesen und die Kosten einer gerichtlichen und außergerichtlichen Rechtsvertretung zu Lasten des Kunden. Eine Verpflichtung der Verkäuferin zur Mahnung besteht nicht.

Lieferdauer

Ware, die am Lager ist, wird (für Beförderungsprobleme haften wir nicht) so schnell wie möglich, mindestens aber innerhalb von 5 Tagen zum Versand gebracht. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert.

Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen sind die Käufer_innen berechtigt, schriftlich (E-Mail: buchhandlung@chicklit.at, Postadresse: Kleeblattgasse 7, 1010 Wien) eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten.

Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen der Hersteller_innen oder unserer Zulieferer_innen, so können sowohl wir als auch die Käufer_innen vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, dass eine gesetzliche Vertreterin des Vereins zur Förderung feministischer Projekte vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.

Rücktrittsrecht und Widerrufsrecht

Unsere Kund_innen können grundsätzlich binnen 14 Werktagen von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (Internetbestellung) zurücktreten oder eine im Fernabsatz abgegebene Vertragserklärung widerrufen, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt. Die Frist beginnt mit dem Tag des Eingangs des Kaufgegenstandes bei den Kund_innen. Die fristgerechte Absendung der Rücktritts- oder Widerrufserklärung reicht zur Fristwahrung aus. Dazu können Sie ein formloses e-mail schreiben oder auch dieses Formular benutzen. Die Kosten der Rücksendung tragen die Kund_innen. Wir behalten uns vor, bei bereits versendeter Ware die Rückzahlung vorzunehmen, sobald die Ware wieder bei uns eingelangt ist.

Für den Fall von Lieferschwierigkeiten unserer Lieferant_innen sind wir zum Rücktritt berechtigt, den wir so rasch wie möglich mitteilen. Kein Rücktritts- oder Widerrufsrecht besteht bei Verträgen über Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Sachen von den Kund_innen entsiegelt worden sind, sowie bei Verträgen über Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte. Digitale Güter wie eBooks, Software und Audiofiles sind vom Rücktrittsrecht und Widerrufsrecht im Fernabsatzgesetz ausgeschlossen, da sie aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zur Rückgabe geeignet sind. 

Gewährleistung und Haftung

Die Haftung für Mängel an bei uns erworbener Ware richtet sich nach den gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Wir sind jedoch zunächst jedenfalls zum Austausch bzw. Ersatz des Fehlenden/der mangelhaften Ware berechtigt. Ein Preisminderungsanspruch kann erst nach erfolglosem Ablauf einer angemessenen Verbesserungsfrist begehrt werden. Die mangelhafte Ware ist von den Kund_innen unverzüglich zurückzusenden. Für darüber hinausgehende Ansprüche, insbesondere für Schadenersatzansprüche jeder Art (Mangelfolgeschäden), einschließlich des entgangenen Gewinns, eines Verzögerungsschadens etc. haften wir nur im Fall des Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit. Wir haften auch nicht für den Inhalt der bei uns erworbenen Waren, insbesondere die formelle oder inhaltliche Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der darin enthaltenen Aussagen, Texte, Bilder, Ton- oder Bildtonträger, Rezepturen, Anweisungen usw. Dieser Haftungsausschluss gilt - im Rahmen des gesetzlich Erlaubten - auch für eine Haftung nach dem PHG sowie für Ansprüche gegen Mitarbeiter_innen, Dienstnehmer_innen, Organe oder Erfüllungsgehilf_innen der Verkäuferin.

Wir übernehmen keine Haftung für technische Störungen beim Betrieb des Web-Shops.

Die Nutzung dieser Website erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko. Wir übernehmen weder Gewähr für ständige Verfügbarkeit, noch für die veröffentlichten Beiträge, Angebote, Dienstleistungen und Services hinsichtlich Richtigkeit, Vollständigkeit und Funktionalität. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, sind ausgeschlossen. Diese Website und die damit verbundenen Dienste werden unter dem Gesichtspunkt größter Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit betrieben. Aus technischen Gründen ist es jedoch nicht möglich, dass diese Dienste ohne Unterbrechung zugänglich sind, dass die gewünschten Verbindungen immer hergestellt werden können oder, dass gespeicherte Daten unter allen Gegebenheiten erhalten bleiben. Die ständige Verfügbarkeit kann daher nicht zugesichert werden. IP-Konnektivität zu anderen Netzbetreiber_innen erfolgt nach Maßgabe der Möglichkeiten. Jegliche Haftung für Probleme, die ihre Ursache in den Netzen Dritter haben, ist ausgeschlossen.

Die Nutzung anderer Netze unterliegt den Nutzungsbedingungen der jeweiligen Betreiber_innen. Bei höherer Gewalt, Streiks, Einschränkungen der Leistungen anderer Netzbetreiber_innen oder bei Reparatur- und Wartungsarbeiten kann es zu Einschränkungen oder Unterbrechungen kommen, wobei für derartige Ausfälle keine Haftung besteht.

Datenschutz und Werbung

Die Einhaltung der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz personenbezogener Daten ist für uns selbstverständlich. Dazu erfahren Sie in dieser Datenschutzrichtlinie, wie Ihre Daten erhoben und geschützt werden und welche Möglichkeiten Sie haben, Auskunft über die bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu erhalten. Personenbezogene Daten sind Informationen, die genutzt werden können, um die Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer usw. Sämtliche Informationen, die nicht direkt mit der tatsächlichen Identität von Web-User_innen in Verbindung gebracht werden können fallen nicht darunter. Wir fragen Nutzer_innen unsere Website bei Bedarf nach Firma, Namen, Vornamen und nach anderen diversen persönlichen Informationen, wenn die Nutzer_innen einen personalisierten oder interaktiven Dienst benutzten. Wir verwenden diese personenbezogenen Informationen im Falle von Anfragen nur innerhalb des Unternehmens selbst. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn dies ist zur Vertragserfüllung erforderlich. Jedenfalls erfolgt keine Weitergabe von Daten bevor wir nicht Ihr ausdrückliches Einverständnis dazu eingeholt haben. Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, das Sie uns entgegenbringen, und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen. Sie haben jedenfalls das Recht zu erfahren, welche Daten gesammelt wurden und haben auch die Möglichkeit die Löschung der Daten zu veranlassen.

Rechte Dritter (Urheberrecht)

Die Kund_innen nehmen zur Kenntnis, dass am Kaufgegenstand Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte und sonstige Immaterialgüterrechte bestehen. Sie verpflichten sich, den Kaufgegenstand nur im Rahmen des vertraglich und/oder gesetzlich Erlaubten zu verwenden und allfällige Lizenzbedingungen strikt einzuhalten. Dies gilt insbesondere für Sprachwerke, einschließlich Software, Datenbanken sowie Bild- und/oder Tonträger.

Alle Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Texte, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Jede Nutzung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ohne Zustimmung der Betreiber_innen bzw. der Urheber_innen ist untersagt.

Endnutzer_innenvereinbarung für E-Books: Die angebotenen elektronischen Buchinhalte sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzer_innen verpflichten sich, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten. Die Nutzer_innen erwerben kein Eigentum. Die Nutzer_innen erwerben das nicht ausschließliche, nicht übertragbare, räumlich und zeitlich uneingeschränkte Nutzungsrecht an dem erworbenen E-Book, um das erworbene E-Book auf ein Endgerät seiner Wahl (Computer, E-Reader) herunterzuladen und auf bis zu fünf unterschiedliche weitere Endgeräte zu übertragen, sofern auf diesen Endgeräten jeweils die Lesesoftware Adobe Digital Editions installiert ist. Die Nutzer_innen dürfen die heruntergeladene Datei des E-Books jeweils auf den einzelnen Endgeräten speichern. Die Nutzer_innen können das E-Book beliebig oft auf den Endgeräten sichtbar machen. Eine darüber hinausgehende Nutzung des E-Books ist nur im Rahmen und unter Beachtung der Schrankenbestimmungen des Urheberrechts (§§ 44 a ff. UrhG) zulässig. Die Nutzer_innen dürfen Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen, digitale Wasserzeichen und andere Rechtsvorbehalte im abgerufenen Content nicht entfernen.

Erfüllungsort, anwendbares Recht, Teilnichtigkeit und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist Wien; es gilt österreichisches materielles Recht (ausschließlich seiner Verweisungsnormen) unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Soweit einzelne Bestimmungen dieser AGB zwingenden gesetzlichen Vorschriften widersprechen oder nichtig sind, behalten die übrigen Bestimmungen gleichwohl ihre Wirksamkeit.

Buchhandlung ChickLit
Kleeblattgasse 7
1010 Wien