Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Trans. Frau. Sein.

Trans. Frau. Sein.
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9783960420408
Autor_in / Autor_innen:
Ewert, Felicia
Weitere Informationen:
ca 112 Seiten - Softcover - Deutsch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
edition assemblage
15,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel nicht vorrätig

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd, kann aber gerne per Email bestellt werden.




    • Details
    • Kund_innen-Tipp

    Beschreibung

    Das Buch beschreibt bestehende Diskriminierungsmechanismen, die sich gegen transgeschlechtliche Menschen richten. Die Kritik der Autorin bietet auf gesellschaftlicher Ebene Einblicke in rechtliche Aspekte des „Transsexuellengesetzes“, in medizinischpsychologische Bereiche wie z. B. die Gutachtenpraktiken und auch in ausschließende Mechanismen cisnormativer Feminismen. "Trans. Frau. Sein." ist eine Kombination wissenschaftlicher Arbeit, überspitzter satirischer Darstellung, Dekonstruktion von Cissexismus und autobiographischer Elemente aus dem persönlichen (Er)-Leben der Autorin.

    Kund_innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Votes for Women
    Der Marsch der Suffragetten
    Sally hat sich nie besonders für Politik interessiert. Die Gruppierung um Emmeline Pankhurst verfolgt das Dienstmädchen jedoch mit wachsendem Interesse. Schließlich schließt sie sich den Suffragetten an, die für das Frauenwahlrecht kämpfen. Demonstrationen, Schlägereien und Inhaftierungen sind an der Tagesordnung, doch die Regierung nimmt ...

    Autor_innen: Talbot, Bryan; Charlesworth, Kate; Talbot, Mary M.

    25,70 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Wenn Männer mir die Welt erklären
    Ein Mann, der mit seinem Wissen prahlt, in der Annahme, dass seine Gesprächspartnerin ohnehin keine Ahnung hat - jede Frau hat diese Situation schon einmal erlebt. Rebecca Solnit untersucht die Mechanismen von Sexismus. Sie deckt Missstände auf, die meist gar nicht als solche erkannt werden, weil Übergriffe auf Frauen akzeptiert sind, als ...

    Autor_innen: Solnit, Rebecca

    10,30 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Wenn Männer mir die Welt erklären' bestellen
    Der Ursprung der Welt
    In Der Ursprung der Welt zeichnet die Autorin Liv Strömquist die Kulturgeschichte der Vulva nach - von der Bibel bis Freud, vom unbeholfenen Biologieunterricht bis hin zur aktuellen Tamponwerbung. Sie bedient sich des Mediums Comic, um in sieben Episoden auf nonchalante und scharfsinnige Art die noch immer geltenden patriarchalen ...

    Autor_innen: Strömquist, Liv

    20,60 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Der Ursprung der Welt' bestellen
    Unsichtbare Frauen
    Wie eine von Männern gemachte Welt die Hälfte der Bevölkerung ignoriert
    Unsere Welt ist von Männern für Männer gemacht und tendiert dazu, die Hälfte der Bevölkerung zu ignorieren. Caroline Criado-Perez erklärt, wie dieses System funktioniert. Sie legt die geschlechtsspezifischen Unterschiede bei der Erhebung wissenschaftlicher Daten offen. Die so entstandene Wissenslücke liegt der kontinuierlichen und ...

    Autor_innen: Criado Perez, Caroline

    15,50 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Unsichtbare Frauen' bestellen
    Und wie wir hassen!
    15 Hetzreden
    Frauen hassen nicht. Sie sind die „Besonnenen“, die „Diplomatischen“, während Männer die Domäne der Hetzrede für sich vereinnahmt haben. Nicht selten mit Frauen als Ziel. Frauen, die sich nicht in ihre Rolle einfügen, die laut, selbstbewusst und unbequem sind. Höchste Zeit, dem Machismus Paroli zu bieten! Lydia Haider hat 15 Autorinnen ...

    Autor_innen: Herausgegeben von Haider, Lydia

    19,90 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Und wie wir hassen!' bestellen