Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Faschist werden

Faschist werden
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9783803136862
Autor_in / Autor_innen:
Murgia, Michela
Weitere Informationen:
ca. 112 Seiten - Softcover - Deutsch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
Wagenbach Verlag
7,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund_innen-Tipp

    Beschreibung

    Die Demokratie ist mühsam, fehlerhaft und instabil. Entscheidungsprozesse sind langwierig, kompliziert und teuer, politische Parteien kaum zu unterscheiden. Zu viele Beteiligte müssen gefragt, möglichst alle Minderheiten einbezogen werden. Wäre da eine volksnahe Führung mit mehr Entscheidungsfreiheit nicht wirkungsvoller? Ist der Faschismus nicht effizienter in der Durchsetzung zentraler Ziele für das gesellschaftliche Zusammenleben? Oder warum sonst wurden in jüngster Zeit so viele populistische Regierungen gewählt?»Faschist werden« beschreibt, wie man sich innerhalb der Demokratie in Position bringen kann, wie man über die sozialen Medien das demokratische Chaos vorführt und welche argumentativen Muster zu beachten sind.Michela Murgia hat eine provozierende Polemik über die italienische und europäische Gegenwart verfasst – und auch im deutschsprachigen Raum sollen politische Gegner, wenigstens rhetorisch, »gejagt« oder »entsorgt« werden. Geschichtsrevisionistische Vorstöße häufigen sich, sozial Schwache werden gegen Geflüchtete ausgespielt. Und der Grat zwischen solidarischem und reaktionärem Denken ist oft schmaler als gedacht – auch in uns selbst.Mit Faschistometer zum Selbsttest.

    Kund_innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Die Dada. Wie Frauen Dada prägten
    Dada gilt als eine der ersten Kunstrichtungen, in der Frauen als eigenständige Kunstschaffende von einem breiteren Publikum überhaupt wahrgenommen wurden. Dennoch sind nur wenige der damals künstlerisch tätigen Frauen heute noch bekannt. Die Meisterin der Fotomontage Hannah Höch, die abstrakte Künstlerin Sophie Taeuber-Arp, die Malerin ...

    Autor_innen: Boesch, Ina (Hg.)

    29,80 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    A Taste of Power. A Black Woman`s Story
    Brown's account of her life at the highest levels of the Black Panther party's hierarchy. More than a journey through a turbulent time in American history, this is the story of a black woman's battle to define herself.

    Autor_innen: Brown, Elaine

    23,20 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Berühmt sein ist nichts
    Marie von Ebner-Eschenbach
    Die berühmteste österreichische Schriftstellerin des 19. Jhs. wurde lange nur als „Dichterin der Güte“ wahrgenommen. Doch sie war viel mehr: Poetische Realistin, Dramatikerin, Aphoristikerin, Fürsprecherin der Emanzipation, Kämpferin gegen den Antisemitismus, Offiziersgattin, Uhrmacherin und „Reitnärrin“. In der ersten Biografie seit 1920 ...

    Autor_innen: Strigl, Daniela

    26,90 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Invisible Women
    Exposing Data Bias in a World Designed for Men
    Imagine a world where…· Your phone is too big for your hand· Your doctor prescribes a drug that is wrong for your body· In a car accident you are 47% more likely to be injured.If any of that sounds familiar, chances are you’re a woman.From government policy and medical research, to technology, workplaces, and the media. ...

    Autor_innen: Criado Perez, Caroline

    12,90 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Invisible Women' bestellen