Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

The will to change

The will to change
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9780743456081
Autor_in / Autor_innen:
hooks, bell
Weitere Informationen:
208 Seiten - Taschenbuch - Englisch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
Simon & Schuster
20,10 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund_innen-Tipp

    Beschreibung

    In a thought-provoking social and cultural analysis, the author of "All About Love" explores the world of masculinity and maleness to address some of men's most common concerns, including a fear of intimacy and the loss of their patriarchal place in society, arguing that an emotionally rewarding inner life holds the key to successful intimate relationships.

    Kund_innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    We should all be Feminists
    A personal and powerful essay from Chimamanda Ngozi Adichie, the bestselling author of 'Americanah' and 'Half of a Yellow Sun', based on her 2013 TEDx Talk of the same name. '

    Autor_innen: Adichie, Chimamanda Ngozi

    8,30 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'We should all be Feminists' bestellen
    Macht und Gewalt
    Mit einem Interview von Adelbert Reif
    MACHT UND GEWALT SIND GEGENSÄTZE Hannah Arendt hat dieses Buch, das 1970 erstmals erschien, im Angesicht des Vietnamkrieges und unter dem Eindruck weltweiter Studentenunruhen geschrieben. In diesem Essay zeigt sie die Abgrenzungen und Überschneidungen der politischen Schlüsselbegriffe Macht und Gewalt. Sie analysiert die theoretischen ...

    Autor_innen: Arendt, Hannah

    11,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Macht und Gewalt' bestellen
    Untenrum frei
    In 'Untenrum frei' erzählt die Autorin und Spiegel-Online-Kolumnistin Margarete Stokowski, wie es ist, als Mädchen in Deutschland aufzuwachsen. Sie schreibt von unzulänglichem Aufklärungsunterricht, von Gewalterlebnissen, von Sex und von Liebe und zeigt: Noch immer besteht mit Blick auf die Geschlechtergerechtigkeit eine kollektive ...

    Autor_innen: Stokowski, Margarete

    12,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Untenrum frei' bestellen
    Das Buch der Tage
    Ein Tagebuch für Frauen
    Jeden Monat das Gleiche: es fließt Blut. Die Hälfte der Weltbevölkerung blutet und dennoch ist die Menstruation noch immer ein riesengroßes Tabu. Die natürlichste Sache der Welt soll bitte möglichst unsichtbar geschehen, „unsere Tage“ sollen sein wie alle Tage. Tja, sind sie aber nicht. Interessanterweise kommt derzeit Bewegung in die ...

    Autor_innen: Maier, Sabine

    18,95 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Die Göttin und ihr Heros
    Die matriarchalen Religionen in Mythen, Märchen, Dichtung
    Dieses Buch bietet eine Rekonstruktion der verdrängten, verdeckten und vergessenen matriarchalen Religionen und Spiritualität. Der matriarchale Hintergrund der Göttinnengestalten, die in indischen, persischen, westasiatischen, ägyptischen, griechischen, keltischen und germanischen Mythen vorkommen, wird durch eine vergleichende und ...

    Autor_innen: Göttner-Abendroth, Heide

    25,60 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Lieferzeit: 0 Tage
    Details
    Im every woman
    In „I’m every woman" setzt sich Liv Strömquist mit dem Mythos vom männlichen Genie auseinander, indem sie die Geschichte aus weiblicher Perspektive umschreibt. Die Leser*innen begegnen darin diversen Frauen, die sich im Schatten ihrer allseits gelobten und bewunderten Männer bewegen mussten. Strömquist nimmt die Figuren von Jenny Marx, ...

    Autor_innen: Strömquist, Liv

    20,60 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'I'm every woman' bestellen