Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Widerstand schreiben. Entkolonialisierungsprozesse im Schreiben indigener kanadischer Frauen

Widerstand schreiben. Entkolonialisierungsprozesse im Schreiben indigener kanadischer Frauen
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9783928300513
Autor_in / Autor_innen:
Huntley, Audrey
Weitere Informationen:
190 Seiten - Taschenbuch / broschiert - Deutsch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
Unrast Verlag
13,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details

    Beschreibung

    Anhand einer Vielfalt von dekonstruktivistischen Texten indigener Frauen wird die Kolonialisierung indigener Subjekte dargestellt und deren Überwindung im Schreiben geschildert.
    "Insgesamt zeichnet sich `Widerstand schreiben!' durch eine differenzierte politische Analyse [...) aus, den Versuch, Funktionen und Formen der kulturellen Produktion indigener Frauen in ihrer Vielfältigkeit zu beschreiben und den Anspruch, Widersprüche zu reflektieren."
    Xanthippe

    Widerstand schreiben setzt sich mit der Situation indigener schreibender Frauen in Kanada auseinander. Insbesondere die der Entkolonialisierung dienenden Widerstandsdiskurse um Geschichte und Herkunft stehen im Mittelpunkt.
    Anhand einer Vielfalt von dekonstruktivistischen Texten indigener Frauen wird die Kolonialisierung indigener Subjekte dargestellt und deren Überwindung im Schreiben geschildert. Dabei kommen den Mechanismen von verinnerlichtem Rassismus und kollektiven Heilungsprozessen eine große Bedeutung zu.