Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Das Burgenland braucht mehr Frauen im Kunst- und Kulturbetrieb. am Beispiel Cselley Mühle

Das Burgenland braucht mehr Frauen im Kunst- und Kulturbetrieb. am Beispiel Cselley Mühle
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9783639485363
Autor_in / Autor_innen:
Mikacs, Mirjam
Weitere Informationen:
40 Seiten - Taschenbuch / broschiert - Deutsch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
AV Akademikerverlag
24,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details

    Beschreibung

    „Braucht das Burgenland mehr Frauen im Kunst- und Kulturbetrieb?" Diese Frage ergeht im Rahmen meiner Diplomarbeit an Künstler, Veranstalter, Verantwortliche aus Politik und Verwaltung. Die Antwort lautet: „Ja, wir wünschen uns mehr Frauen in Beiräten, Jurien, Vereinsvorständen,... Die Initiative muss von den Frauen ausgehen." Auf Anraten von Christa Prets berufe ich eine Klausur zum Thema ein. KünstlerInnen, VeranstalterInnen, VertreterInnen aus Politik und Verwaltung sitzen einen Tag lang an einem Tisch. Wir sammeln Anliegen, stellen Forderungen. Erster Punkt: Vernetzung der Künstlerinnen! Unter dem Namen „KUNSTSPINNE" entsteht das Künstlerinnen-Netzwerk Burgenland.

    Mirjam Mikacs, geb. 1972, stammt aus Baumgarten. Sie ist als Jazzkomponistin, Flötistin, Musikpädagogin im Burgenland tätig.