Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Frauenkörper neu gesehen. Ein illustriertes Handbuch

Frauenkörper neu gesehen. Ein illustriertes Handbuch
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9783936937930
Autor_in / Autor_innen:
Méritt, Laura
Weitere Informationen:
200 Seiten - Taschenbuch / broschiert - Deutsch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
Orlanda Frauenverlag
25,20 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel nicht vorrätig

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd, kann aber gerne per Email bestellt werden.




    • Details
    • Kund_innen-Tipp

    Beschreibung

    Neuauflage des Kultbuches Frauenkörper neu gesehen

    A new view on women´s body erregte schon vor über 25 Jahren in der amerikanischen wie in der deutschsprachigen Ausgabe Aufsehen. Niemals vorher waren derartige Abbildungen des weiblichen Körpers zu sehen, mit weitgehend unbekannten Details versehen und alternativen Erkenntnissen außerhalb der Schulmedizin bereichert. Auch heute noch ist dieses Buch einzigartig in der Darstellung und Vollständigkeit der weiblichen Sexualanatomie. Viele der hier veröffentlichten über 200 Zeichnungen und Fotografien sind in keinem anderen Buch zu finden. Wichtige Bestandteile und Zusammenhänge des weiblichen Sexualkomplexes fehlen in aktuellen Anatomie- oder Medizinlehrbüchern, in Fachliteratur oder sexuellen Ratgebern. Die überarbeitete Fassung geht neben der ausführlichen Darstellung des weiblichen Sexualkomplexes auf Methoden der Selbstuntersuchung und typische Gesundheitsprobleme von Frauen ein. Verhütung, Safe Sex und Schwangerschaftsabbruch in feministischer Hand werden ebenso thematisiert wie Schönheitsoperationen und Intimchirurgie. Ein Kapitel widmet sich Körpern und Identitäten sowie Sprache und Sexualität. Ein kurzer Rückblick in die Geschichte der Frauen-Gesundheitsbewegung zeigt, dass ein wachsendes Interesse an ernsthafter Auseinandersetzung mit Sexualität und Körper zu verzeichnen ist. Frauenkörper neu gesehen ist ein in verständlicher Form geschriebenes Basisbuch für alle. Es ermuntert zum Erkunden des weiblichen Körpers in all seinen wunderbaren Dimensionen und vermittelt Zusammenhänge, die sexuell bestärkend und bewusstseinserweiternd wirken. Die Lektüre befähigt, sich ein eigenes und anderes Bild von Frauen zu machen.

    Dr. Laura Méritt hat bereits ihr halbes Leben dafür genutzt, um Frauen über Sex und Sexualität aufzuklären. Als Pädagogin und Kommunikationswissenschaftlerin vermittelt sie komplexe Inhalte anschaulich und frei von Berührungsängsten. Dem eigenen Körper lustvoll, entdeckungsfreudig und stets neu zu begegnen, ist die Triebfeder ihrer Arbeit. Vor diesem Hintergrund betreibt sie u.a. die Berliner Institution „Sexclusivitäten“ – inklusive wöchentlichem „Freudensalon“ – die seit rund 20 Jahren den Freiraum für Information, offenen Dialog und Erfahrungsaustausch schafft. Die Autorin und Herausgeberin zahlreicher Buchtitel lebt und werkelt in Kreuzberg, naturgemäß mit Witz und Freigeist.

    Kund_innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Geschlechtliche Vielfalt (er)leben
    Trans*- und Intergeschlechtlichkeit in Kindheit, Adoleszenz und jungem Erwachsenenalter
    Mit der Thematik Trans*- und Intergeschlechtlichkeit im Kindes- und jungen Erwachsenenalter beschäftigen sich die Autor*innen des vorliegenden Buches aus interdisziplinärer und multidimensionaler Perspektive. Die Beiträge sollen insbesondere pädagogischem und psychologischem Fachpersonal eine Handreichung beim Umgang mit inter- und ...

    Autor_innen: Klocke, Ulrich; Naß, Alexander; Rentzsch, Silvia

    20,50 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Geschlechtliche Vielfalt (er)leben' bestellen
    Das Leben ist nicht extra small. Wie ich gelernt habe, mein Leben nicht von der Magersucht bestimmen zu lassen
    »Nervlich bedingte Appetitlosigkeit«, so lautet die Übersetzung von Anorexia nervosa, in der Umgangssprache auch als »Magersucht« bezeichnet. Heißt das, dass ein Mensch mit Magersucht keinen Hunger hat? Wohl kaum. Geht es bei einer Magersucht nur darum, dünn zu sein? Nein. Gerade in der heutigen Zeit wird das Thema Essstörungen, darunter ...

    Autor_innen: Jensen, Birte

    10,30 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Empowerment als Erziehungsaufgabe
    Praktisches Wissen für den Umgang mit Rassismuserfahrungen
    Dieses Buch richtet sich an alle Eltern, deren Kinder potenziell von Rassismus betroffen sind. Ihnen kommt die wichtige Rolle als Ansprechpartner_innen und unterstützende Vertrauensperson für ihre Kinder zu. Sind sie sich dessen erst einmal bewusst, können sie ihrem Kind Rückhalt durch eine ›empowernde‹ Erziehung geben. Die Autorin ...

    Autor_innen: Madubuko, Nkechi

    13,20 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Empowerment als Erziehungsaufgabe' bestellen
    Sexualisierte Gewalt. Institutionelle und professionelle Herausforderungen
    Welche Möglichkeiten der Reaktion auf sexualisierte Gewalt gibt es in pädagogischen Einrichtungen? Worin bestehen die Herausforderungen für einen angemessenen Umgang mit sexualisierter Gewalt? In ihren Beiträgen geben Sozial- und ErziehungswissenschaftlerInnen Antworten und versuchen eine Systematisierung der Debatten in disziplinärer und ...

    Autor_innen: Böllert, Karin; Wazlawik, Martin (Hg.)

    30,90 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Normierte Kinder
    Effekte der Geschlechternormativität auf Kindheit und Adoleszenz
    Geschlechternormen beeinflussen uns von Geburt an - bis ans Ende unseres Lebens. Welche Effekte haben sie auf die Erziehung von Kindern und Jugendlichen? Vermittelt durch Eltern/Familie, Schule und Gleichaltrige sind sie bislang Teil zwischenmenschlicher Beziehungen. Dieser Band zeigt: Die konventionelle Annahme einer ...

    Autor_innen: Schneider, Erik; Baltes-Löhr, Christel (Hg.)

    30,90 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Ebbe & Blut
    Alles über die Gezeiten des weiblichen Zyklus
    Eva Wünsch und Luisa Stömer nehmen in "Ebbe & Blut" kein Blatt vor den Mund. Sie erklären den weiblichen Zyklus mit viel Fachwissen und ohne falsche Scham. Es geht um "die Schönheit des Mittelschmerzes, die Ästhetik vollgebluteter Unterhosen und die Raffinesse der Eisprungphase". Wissenschaftliche Tatsachen werden von außergewöhnlichen ...

    Autor_innen: Stömer, Luisa; Wünsch, Eva

    24,70 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Ebbe & Blut' bestellen