Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Feministische Kapitalismuskritik

Feministische Kapitalismuskritik
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9783896916792
Autor_in / Autor_innen:
Aulenbacher, Brigitte; Riegraf, Birgit; Völker, Susanne
Weitere Informationen:
180 Seiten - Taschenbuch / broschiert - Deutsch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
Westfälisches Dampfboot
16,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel nicht vorrätig

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd, kann aber gerne per Email bestellt werden.




    • Details
    • Kund_innen-Tipp

    Beschreibung

    Welche Herrschaftsverhältnisse liegen dem Gegenwartskapitalismus zugrunde? Wie prägen sie seine Entwicklung? Welche Veränderungen lassen sich feststellen? Diesen Fragen geht der neueste Einstiege-Band aus einer dezidiert feministischen Perspektive nach: Für ihre Antworten legen die Autorinnen intersektionelle und kapitalismustheoretische, anerkennungs- und gerechtigkeitstheoretische, praxistheoretische und poststrukturalistische Perspektiven an. Wie sich Herrschaft im Geschlechterverhältnis ausdrückt und wandelt, zeigen sie anhand feministischer Erkenntnisse zur Prekarisierung, zur Subjektivierung, zur Entgrenzung von Arbeit und zum Wandel des Sozialstaats, aber auch zur finanzökonomischen Entwicklung und zu globalen Versorgungsketten. Dabei loten sie Ansätze der Subaltern Studies, des Ecofeminism und des Material Feminism in ihrer Reichweite für die feministische Gesellschaftsanalyse und Kapitalismuskritik aus.

    Kund_innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Donauwalzer Damenwahl
    Frauenbewegte Zusammenhänge in Österreich
    "Donauwalzer Damenwahl" dokumentiert Innenleben und Auswirkungen der autonomen Frauenbewegung in Österreich, vom Kampf für die Straffreiheit der Abtreibung bis zur Schaffung einer feministischen Gegenkultur. Interviewpassagen, eine Fülle von Arcxhiv- und Bildmaterial und chronologische Übersichten illustrieren die Analyse der Autorinnen. ...

    Autor_innen: Geiger, Brigitte; Hacker, Hanna

    21,90 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Donauwalzer Damenwahl' bestellen
    Revolution at Point Zero. Housework, Reproduction and Feminist Struggle
    Collects 35 years of essays on feminism, as well as critiques of capitalism, in a book that looks at elder care, labor, sex and reproduction and more. Original.

    Autor_innen: Federici, Silvia

    23,60 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Frauen* und Freund_innen. Lesarten weiblicher Homosexualität Österreich, 1870-1938
    Lange Zeit waren in Bezug auf Studien zu Lesben, Schwulen und Transgenderpersonen psychiatrische, pathologisierende und kriminalisierende Ansätze vorherrschend, deren Nachwirkungen bis heute erkennbar sind. Erst allmählich begann ein Korpus kritischen Wissens zu entstehen, der sich von den älteren Ansätzen distanziert. Hanna Hackers Studie ...

    Autor_innen: Hacker, Hanna

    19,95 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Frauen* und Freund_innen. Lesarten "weiblicher Homosexualität" Österreich, 1870-1938' bestellen
    Das achte Leben (Für Brilka)
    Dieser Roman ist über die Literaturwelt gekommen wie ein Naturereignis: ein wuchtiges Familienepos, das am Beispiel von sechs Generationen außergewöhnlicher Frauen das ganze pralle 20. Jahrhundert mit all seinen Umbrüchen und Dramen, Katastrophen und Wundern erzählt. Vom Georgien am Vorabend des Ersten Weltkriegs bis ins Deutschland zu ...

    Autor_innen: Haratischwili, Nino

    18,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Das achte Leben (Für Brilka)' bestellen
    Das Mädchen mit der Leica
    1997 tauchte in Mexiko ein alter Koffer auf- er enthielt drei Pappkartons mit Negativen. Das war die Stunde der Wieder-Entdeckung einer Fotografin, die sich Gerda Taro nannte. In Stuttgart geboren, floh sie vor den Nazis nach Paris. Dort begegnete sie Robert Capa, gemeinsam dokumentierten sie den Spanischen Bürgerkrieg. Sie bezahlte diesen ...

    Autor_innen: Janeczek, Helena

    22,70 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Das Mädchen mit der Leica' bestellen