Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Sexualisierte Gewalt. Weibliche Erfahrungen in NS-Konzentrationslagern

Sexualisierte Gewalt. Weibliche Erfahrungen in NS-Konzentrationslagern
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9783854765257
Autor_in / Autor_innen:
Amesberger, Helga; Auer, Katrin; Halbmayr, Brigitte
Weitere Informationen:
359 Seiten - Taschenbuch / broschiert - Deutsch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
Mandelbaum Verlag
19,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel nicht vorrätig

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd, kann aber gerne per Email bestellt werden.




    • Details

    Beschreibung

    Sexualisierte Gewalt gegen Frauen im Nationalsozialismus ist lange auf geringes wissenschaftliches Interesse gestoßen. Der Breitenwirkung dieses Buches ist es zu verdanken, dass nunmehr in Politik und Öffentlichkeit ein Bewusstsein für die Opfer von Zwangsprostitution im KZ, in Häftlings-/SS-Bordellen gewachsen ist und das Schwiegen gebrochen wurde, dass viele Opfer dieer besonderen Form der Zwangsarbeit sich selbst auferlegt hatten. Aufgrund der Verachtung, die ihnen engegengebracht wurde, sowie der nach wie vor existierenden gesellschaftlichen Stigmatisierung von Prostituierten, hatten die wenigsten Frauen über ihre leidvollen Erfahrungen gesprochen.
    Der Schwerpunkt diser Analyse, die Pionierarbeit leistet, liegt insbesondere auf den Folgewirkungen sexualisierter Gewalt für das Leben der Frauen nach 1945. Für die Neuausgabe dieses 2004 erstmals erschienenen Buches hat Elfriede Jelinek einen Essay erfasst, der in voller länge erhalten ist. In diesem heißt es unter anderem: "Das Buch weist nach, dass das Geschäft mit der Sexualität für die Verantwortlichen des NS-Staates fixer Bestandteil ihrer Planungen und Berechnungen war."