Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Du weißt mich jetzt in Raum und Zeit zu finden
Zwei Frauen zwischen Basel und Moskau
Auf dem Dachboden der Eltern stößt Beatrice Schmid auf ein wahres Fundstück: Dokumente ihrer Großmutter Marie und ihrer Großtante Paula. Es sind Briefe, Fotos, Artikel und andere Unterlagen, in denen sich die Katastrophen sowie die bedeutenden Emanzipationsbewegungen des 20. Jahrhunderts widerspiegeln. Die eine, Paula, emigriert in den ....

Autor_innen: Schmid, Beatrice

35,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '"Du weißt mich jetzt in Raum und Zeit zu finden"' bestellen
Es soll dort sehr gut sein
Eine Familiengeschichte von Flucht, Vernichtung und Ankunft
Als Trude Klumak 2005 in Zürich stirbt, findet ihre Tochter Sibylle Elam mehrere Bündel Briefe, darunter die Briefe, die Trudes Großeltern in den Jahren zwischen 1937 und 1942 aus Heilbronn an ihre Enkelin schickten. Trude war 1936, im Alter von zwanzig Jahren, zum Gesangsstudium in die Schweiz gekommen. Vom Konservatorium in Stuttgart ....

Autor_innen: Elam, Sibylle

30,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Amerikanerin werden
Tagebuch einer Annäherung
Nach zwanzig Jahren Bedenkzeit hat sich die Journalistin Lotta Suter endlich entschlossen: Sie will Staatsbürgerin der USA werden, ihre politische Mündigkeit einfordern. Den Entscheid fällt sie kurz nach der Vereidigung Donald Trumps zum Präsidenten und ausgerechnet in dem Museum in Washington, das an die Unterdrückung der Schwarzen in ....

Autor_innen: Suter, Lotta

24,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Antonia
Tagebuch 1965–1966
Antonia lebt unglücklich verheiratet in Palermo, ihr kleiner Sohn, der einzige Hoffnungsschimmer, wird ihr entzogen. Als mit dem Tod der Nonna Familiendokumente in ihre Hände gelangen, verbringt sie ganze Tage und Nächte über alten Briefen, Zetteln und Fotos – und die Erinnerung spricht: Da war auf der einen Seite der jüdische Großvater, ....

Autor_innen: Zalapì, Gabriella

20,60 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Antonia' bestellen
Bleibende Spuren
Mein Weg vom Kosovo in die Schweiz
Basrie Sakiri-Murati wurde früh politisiert. Als Schülerin engagierte sie sich Ende der 1980er-Jahre für die Autonomie des Kosovo. Es waren unruhige Zeiten, immer wieder kam es zu Protesten gegen die serbische Regierung, die von der Armee mit Gewalt bekämpft wurden. Politische Aktivistinnen und Aktivisten waren der Verfolgung ausgesetzt, ....

Autor_innen: Sakiri-Murati, Basrie

28,80 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Das antikapitalistische Buch der Mode
Mode macht Spaß. Mode verleiht Macht. Mode ist das Lieblingskind des Kapitalismus. Mode ist ebenso großartig und spannend, wie das System dahinter schmutzig und zerstörerisch ist. Die britische Journalistin Tansy Hoskins leuchtet das Geschäft mit der Mode in seinen dunklen Ecken aus. Von Haute Couture bis H&M, von Karl Marx bis Karl ....

Autor_innen: Hoskins, Tansy E.

24,70 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das antikapitalistische Buch der Mode' bestellen
Namen statt Nummern
Auf der Suche nach den Opfern des Mittelmeers
Der 3. Oktober 2013 hat die jüngere europäische ­Geschichte verändert. Und das Leben von Cristina Cattaneo. An jenem Tag sank ein hoffnungslos überfülltes Boot mit über fünfhundert Menschen an Bord vor der Küste Lampedusas. Cattaneo, Forensikerin aus Mailand, die normalerweise bei der Aufklärung von Kriminalfällen behilflich ist, hat sich ....

Autor_innen: Cattaneo, Cristina

24,70 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Namen statt Nummern' bestellen
Wie ich auf die Welt kam
In der Sprache zu Hause
»Denke, was du willst, aber sag es nicht.« Das mütterliche Verbot machte aus Irena Brežná eine Schreibende. Bis heute betrachtet die engagierte Autorin ihre Texte als ein »Aufbäumen gegen das Gebot des Schweigens und des Nichthandelns«. Nach der Niederschlagung des Prager Frühlings flüchtete die Achtzehnjährige aus Bratislava in die ....

Autor_innen: Brežná, Irena

24,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Wir haben nichts zu verlieren außer unsere Angst
Vom Widerstand in schwierigen Zeiten
Die Angst regiert. Mit der Angst vor dem Fremden wird Politik gemacht, mit der Angst vor sozialem Abstieg werden Wahlen gewonnen. Sei es in Deutschland, in den USA, in Osteuropa oder in Brasilien – immer öfter präsentiert sich eine erstarkende Rechte als heroisches Rebellenlager gegen eine ungerechte Ordnung. Unsere offenen Gesellschaften ....

Autor_innen: Jeffries, Fiona

22,70 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1