Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Utopias Geschlechter. Gender in deutschsprachiger Science Fiction von Frauen

Utopias Geschlechter. Gender in deutschsprachiger Science Fiction von Frauen
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9783897413368
Autor_in / Autor_innen:
Löchel, Rolf
Weitere Informationen:
345 Seiten - Taschenbuch / broschiert - Deutsch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
Ulrike Helmer Verlag
41,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details

    Beschreibung

    In kaum einem anderen literarischen Genre lässt sich so frei und ungebunden mit Geschlecht und Geschlechterrollen spielen wie in der Science Fiction. Um so mehr verwundert es, dass dieser Aspekt - zumindest im deutschsprachigen Raum - bislang kaum wissenschaftliches Interesse erweckt hat. Einen ersten Schritt, diese Forschungslücke zu schließen, unternimmt Rolf Löchel. In "Utopias Geschlechter" werden nicht nur einschlägige Texte so bekannter Autorinnen wie Bertha von Suttner, Irmgard Keun, Marlene Streeruwitz, Juli Zeh oder der jüngst verstorbenen Christa Wolf herangezogen. Rolf Löchel ergänzt seine Auswahl auch durch manches von der Literaturgeschichte oft zu Unrecht vergessene Werk. Entlang seiner Sichtung dieser höchst unterschiedlichen Texte entwirft er erstmalig ein umfangreiches Bild der Geschlechterkonstruktionen in der deutschsprachigen Science Fiction-Literatur von Frauen seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert. Dabei werden die Veränderungen und Entwicklungen im Kontext des Auf und Ab der Wellen der Frauenbewegung aufgezeigt.