Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

The Dispossessed

The Dispossessed
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9780061054884
Autor_in / Autor_innen:
Le Guin, Ursula K.
Weitere Informationen:
391 Seiten - Taschenbuch / broschiert - Englisch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
Harper Voyager
8,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel nicht vorrätig

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd, kann aber gerne per Email bestellt werden.




    • Details
    • Kund_innen-Tipp

    Beschreibung

    Shevek, a brilliant physicist, decides to take action. he will seek answers, question the unquestionable, and attempt to tear down the walls of hatred that have isolated his planet of anarchists from the rest of the civilized universe. To do this dangerous task will mean giving up his family and possibly his life. Shevek must make the unprecedented journey to the utopian mother planet, Anarres, to challenge the complex structures of life and living, and ignite the fires of change.

    Kund_innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Bi. Notes for a Bisexual Revolution
    Depicted as duplicitous, traitorous, and promiscuous, bisexuality has long been suspected, marginalized, and rejected by both straight and gay communities alike. Bi takes a long overdue, comprehensive look at bisexual politics—from the issues surrounding biphobia/monosexism, feminism, and transgenderism to the practice of labeling those ...

    Autor_innen: Eisner, Shiri

    29,20 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Beziehungsweise Revolution. 1917, 1968 und kommende
    Im Oktober 2017 jährt sich die Russische Revolution zum 100. Mal. Anlass genug, die Ereignisse von 1917 durch das Prisma 1968 zu betrachten und beide Revolutionen in ein Verhältnis wechselseitiger Kritik zu bringen. Während 1917 auf den Staat fokussierte, zielte 1968 auf das Individuum. In Zukunft müsste es darum gehen, die ...

    Autor_innen: Adamczak, Bini

    18,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details