Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Wie die Gorillas

Wie die Gorillas
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9783957324702
Autor_in / Autor_innen:
Becker, Esther
Weitere Informationen:
157 Seiten - Hardcover - Deutsch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
Verbrecher
19,60 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund_innen-Tipp

    Beschreibung

    Abnehmen, ohne anderen davon zu erzählen, den Rasierer auf dem Weg in die Schwimmbaddusche verstecken, schminken, als wäre alles von Natur aus so. In ihrem Debütroman »Wie die Gorillas« beschreibt Esther Becker das Erwachsenwerden junger Frauen in einer Gesellschaft, die behauptet, alle könnten selbst bestimmen. Doch gehört sich Manches und Anderes nicht. Wo verlaufen die Grenzen zwischen ausgelebter Individualität und den Anstrengungen dazuzugehören? Wie soll der Körper aussehen, wie sich benehmen - ob beim Sportunterricht, in der Schule, unter Freundinnen oder in Beziehungen? Lustvoll, pointiert, mit viel Humor und mit der Drastik, die es benötigt, erzählt Becker vom gesellschaftlichen Druck, der auf jungen Frauenkörpern lastet.

    Kund_innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Die Linke und die Kunst
    Ein Überblick
    Die Auseinandersetzung mit künstlerischen Praktiken und der Frage, welche Rolle die Kunst in gesellschaftlichen Prozessen spielt, zieht sich durch eine Vielzahl von Texten linker Theoretiker*innen. Doch, so stellt der Kunsthistoriker und Autor Jens Kastner in der Einleitung fest: »Auf der Suche nach einer Einführung zum Thema ›die Linke ...

    Autor_innen: Kastner, Jens

    18,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Die Linke und die Kunst' bestellen
    Margarete Schütte-Lihotzky
    Architektin – Widerstandskämpferin – Aktivistin
    "Ich bin keine Küche" Die Architektin Margarete Schütte-Lihotzky (1897–2000) war weit mehr als die Erfinderin der Frankfurter Küche, die sie berühmt machte. Zeit ihres langen Lebens war sie oft die Erste: die erste weibliche Architekturstudentin in Österreich und die erste Frau, die in diesem Beruf arbeitete und erfolgreich war. Die ...

    Autor_innen: Horncastle, Mona

    28,00 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Margarete Schütte-Lihotzky' bestellen
    Body Politics
    Ein Manifest
    Frauen sollen dem Schönheitsideal entsprechen, aber nicht zu individuell sein. Wer dem Ideal nicht entspricht, soll sich wenigstens selbst lieben. Der Druck auf Frauen ist so hoch wie nie, und wie seit Jahrhunderten bestimmt der männliche Blick, welche Frauenkörper attraktiv sind. Haben wir verlernt, unsere Körper zu akzeptieren und ...

    Autor_innen: Michelberger, Melodie

    18,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Was geht, Österreich?
    Eine Landjugend mit Wodkabull und dem Herrgott
    Wie kann so ein schönes Land solche Wahlergebnisse hervorbringen? Deutschlands Nachbar im Südosten ist ein wunderschönes Land mit hohen Gipfeln, tiefen Abgründen und kilometerweiter Leere. Inmitten dieser Leere ist Eva Reisinger aufgewachsen, in Oberösterreich, wo in jeder Einfahrt zwei Autos stehen, ein Mofa die Welt bedeutet und sich am ...

    Autor_innen: Reisinger, Eva

    12,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details