Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Außer sich

Außer sich
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9783518469262
Autor_in / Autor_innen:
Salzmann, Sasha Marianna
Weitere Informationen:
366 Seiten - Softcover - Deutsch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
Suhrkamp
12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund_innen-Tipp

    Beschreibung

    Wer sagt dir, wer du bist? Davon und von der unstillbaren Sehnsucht nach dem Leben selbst und seiner herausfordernden Grenzenlosigkeit erzählt Sasha Marianna Salzmann in ihrem Debütroman Außer sich. Intensiv, kompromisslos und im besten Sinn politisch. Sie sind zu zweit, von Anfang an, die Zwillinge Alissa und Anton. In der kleinen Zweizimmerwohnung im Moskau der postsowjetischen Jahre verkrallen sie sich in die Locken des anderen, wenn die Eltern aufeinander losgehen. Später, in der westdeutschen Provinz, streunen sie durch die Flure des Asylheims, stehlen Zigaretten aus den Zimmern fremder Familien. Und noch später, als Alissa schon ihr Mathematikstudium in Berlin geschmissen hat, weil es sie vom Boxtraining abhält, verschwindet Anton spurlos. Irgendwann kommt eine Postkarte aus Istanbul – ohne Text, ohne Absender. In der flirrenden, zerrissenen Stadt am Bosporus und in der eigenen Familiengeschichte macht sich Alissa auf die Suche – nach dem verschollenen Bruder, aber vor allem nach einem Gefühl von Zugehörigkeit jenseits von Vaterland, Muttersprache oder Geschlecht.

    Kund_innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Strafe und Gefängnis
    Theorie, Kritik, Alternativen. Eine Einführung
    Obwohl Strafe ein Kern von Herrschaft ist, weil sie immer Institutionen bedarf, die sie ausführen, und immer bedeutet, dass sich ein Individuum über das andere erhebt, ist die Kritik der Strafe und des Gefängnisses als zentrale Strafinstitution moderner Gesellschaften in linken Kreisen eine Seltenheit. Noch weniger als über Strafe und ...

    Autor_innen: Malzahn, Rehzi

    17,30 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Ministerium der Träume
    Roman
    Als die Polizei vor ihrer Tür steht, bricht für Nas eine Welt zusammen: ihre Schwester Nushin ist tot. Autounfall, sagen die Beamten. Suizid, ist Nas überzeugt. Gemeinsam haben sie alles überstanden: die Migration nach Deutschland, den Verlust ihres Vaters, die emotionale Abwesenheit ihrer Mutter, Nushins ungeplante Mutterschaft. Obwohl ...

    Autor_innen: Yaghoobifarah, Hengameh

    22,70 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Ministerium der Träume' bestellen
    Menschenkind
    Ein großes Epos über die Sklaverei – der bekannteste Roman der Nobelpreisträgerin. Sethe - die auf der Flucht aus der Sklaverei ihr Leben riskierte, ihren Mann verlor und ein Kind begraben musste, die unvorstellbares Leid ertrug und dennoch nicht den Verstand verlor - lebt seit langem in einem kleinen Haus am Rande von Cincinnati, wo ...

    Autor_innen: Morrison, Toni

    12,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details