Verlag / Hersteller_in
Ebooks und Bücher bestellen

Ebook bestellen

Gerne können Ebooks und alle lieferbaren Bücher, die wir nicht im Shop lagernd haben, per Email an buchhandlung@chicklit.at bestellt werden.

Frischer Wind am Wolfgangsee

Frischer Wind am Wolfgangsee
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr. / ISBN:
9783897413900
Autor_in / Autor_innen:
Schairer, Carolin
Weitere Informationen:
256 Seiten - Taschenbuch / broschiert - Deutsch
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller_in:
Ulrike Helmer Verlag
15,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel nicht vorrätig

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd, kann aber gerne per Email bestellt werden.




    • Details

    Beschreibung

    Im Weissen Rössl ... spielt dieser Roman nicht, aber am romantischen Wolfgangsee im Salzkammergut. Dort arbeitet Vanessa in einem Gasthaus, das sie mit ihren Eltern führt. Ihre Neigung gilt nicht nur dieser Welt, sondern auch: Frauen. Als sie sich an ihrem 27. Geburtstag vor ihren engsten Freundinnen als lesbisch outet, sind diese sogleich eifrig bemüht, ihr eine Freundin zu verschaffen. Ohne Erfolg.
    Unter fragwürdigen Umständen lernt Vanessa kurze Zeit später die dynamische Unternehmensberaterin Louise Stern kennen. Trotz ihrer sehr unterschiedlichen Hintergründe – Louise hat ein Hochschulstudium und KundInnen in ganz Europa, Vanessa eine Kochlehre und ihr Zuhause im Salzkammergut – funkt es zwischen den beiden. Eine Beziehung droht zunächst an scheinbaren Unvereinbarkeiten zu scheitern. Zudem kann sich Vanessa nicht überwinden, ihren Eltern reinen Wein einzuschenken. Zu groß ist ihre Sorge, sie zu enttäuschen.
    Doch dann braucht Louise krankheitsbedingt Unterstützung, und Vanessa zögert trotz aller Ängste keine Sekunde. Die Beziehung wird offiziell. Die Reaktion der konservativ eingestellten Eltern übertrifft die schlimmsten Erwartungen. Doch Vanessa nimmt den Kampf um ihre Freiheit, so zu leben und zu lieben, wie es sie glücklich macht, und um ihre Beziehung zu Louise tapfer auf sich – und wächst dabei über sich selbst hinaus…